Leitfaden für Zipline-Abenteuer in Puerto Rico | 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Wenn Sie noch nie Ziplining oder Abseilen gemacht haben, ist Puerto Rico ein großartiger Ort, um es zu versuchen. Und wenn Sie noch nie von einer Aktivität gehört haben, finden Sie hier eine kurze Beschreibung. Eine Zipline ist eine Seilrolle, die schräg an einem Stahlseil aufgehängt ist. Sie schnallen sich einfach ein Geschirr an und lassen sich von der Schwerkraft auf die andere Seite tragen. Zum Abseilen wird dagegen ein kontrollierter Abstieg durchgeführt, der in der Regel über Seile und Umlenkrollen auf einer Felswand erfolgt.

Ich habe in Puerto Rico sowohl Abseilen als auch Ziplining ausprobiert und hatte eine Menge Spaß dabei. Und wie sich herausstellt, gibt es in Puerto Rico viele Reiseveranstalter, die diese Abenteuer anbieten. Hier ist die Liste.

  • Toro Verde

    Zwischen dem Überfliegen von Regenwaldtälern, dem Abseilen in den leeren Raum am Ende einer Hängebrücke und dem Überqueren aller Arten von Hängebrücken ist dieser Toro Verde ein Knaller, der zufällig der größte Luftpark der westlichen Hemisphäre ist. Das wahre Highlight ist die Superman-Zipline, in der Sie mit dem Kopf nach unten fliegen und in einem speziell angefertigten Gurt festgeschnallt sind. Einfach toll.

  • Acampa Naturerlebnisse

    Acampa ist eine vertrauenswürdige und seit langem etablierte Marke im Bereich Naturtouren. Ziplines im Regenwald von Toro Negro, Camping, Abseilen und sogar nächtliche Ziplines in Mucaro. Für die weniger Abenteuerlustigen bietet Acampa auch geführte Ökotouren durch den Regenwald von El Yunque, Ausflüge zur Insel Mona (bekannt als Galapagos der Karibik) und Campingausflüge. Es werden sogar Teambuilding-Programme für Corporate Retreats angeboten. Dies ist eine gut geführte und professionelle Organisation.

  • Rocaliza

    Als angesehenes Unternehmen bietet Rocaliza zahlreiche Touren an, die Ziplining, Klettern am Wasserfall und Abseilen kombinieren. Die Touren führen Sie in das Regenwaldgebiet in der Nähe von Caguas (südlich von San Juan) und in den Julio Enrrique Monagas Park in Bayamón.

  • Batey

    Batey bringt Sie in eine weitere Ecke von Puerto Rico, zum Fluss Tanamá in Utuado. Das Unternehmen besitzt etwa 30 Hektar sekundären Tropenwald, in dem die meisten Abenteuertouren stattfinden, und konzentriert sich auf umweltfreundliches Leben und Tourismus. Ihre Förderung des Kultur- und Umweltbewusstseins trägt zum Erlebnis bei.