6 Weinberge, um den besten Wein Indiens zu genießen | 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Sula Vineyards ist Indiens beliebtestes Weingut. Von den bescheidenen Anfängen im Jahr 1999 an hat sich Sula Vineyards bewundernswert zu einem Weltklasse-Weingut mit einem Marktanteil von mehr als 70% in Indien entwickelt. Das Weingut ist für Besucher geöffnet, die an einer Tour, Verkostungen, Kursen und lustigen Veranstaltungen teilnehmen können, darunter das immens beliebte SulaFest, das jedes Jahr Anfang Februar stattfindet. Das Restaurant Little Italy serviert köstliche italienische Küche, die den Wein ergänzt.

Sula Vineyards gründete mit Beyond das erste Weingebiet Indiens. Es verfügt über 32 Zimmer mit eigenem Balkon, nicht weit vom Weingut entfernt. Es gibt auch ein Restaurant, einen Swimmingpool, ein Spa, ein Fitnessstudio und ein Spielzimmer.

Ort: Am Stadtrand von Nashik, an der Gangapur-Savargaon Road, 20 Minuten von der Stadt entfernt.

  • Grover Zampa

    Grover Vineyards, einer der ältesten Winzer Indiens in der Nähe von Bangalore in Karnataka, fusionierte 2012 mit dem in Maharashtra ansässigen Vallée de Vin (Hersteller der Premium-Weinmarke Zampa), um besser mit Sula mithalten zu können. Das 1988 als Familienunternehmen gegründete Unternehmen Grover Vineyards wurde auf über 410 Morgen erweitert. Das Weingut konzentriert sich auf die Herstellung von Premiumweinen. Das herausragende Merkmal ist die preisgekrönte La Reserve-Marke für eichengereifte Cabernet Sauvignon- und Shiraz-Rotweine. Auf dem gesamten Grundstück befinden sich umfangreiche Weinstraßen. Besuchen Sie auch den Weinkeller des Weinguts. Dreieinhalb-Stunden-Touren mit anschließendem Mittagessen beginnen täglich um 10.30 Uhr.

    Kürzere Touren und Verkostungen werden auch im umgebenden, aber viel kleineren Maharashtra-Weinberg mit seinen attraktiven Innenhöfen angeboten. Dort können Sie eine Vielzahl von Weinen genießen, darunter Chenin Blanc, Sauvignon Blanc, Cabernet Sauvignon, Shiraz sowie Rose und Brut.

    Ort: Nandi Hills, rund 50 Kilometer nördlich von Bangalore in Karnataka. Sanjegaon, ungefähr auf halber Strecke zwischen Igatpuri und Nashik, direkt an der Autobahn Mumbai-Nasik in Maharashtra.

  • York Winery und Verkostungsraum

    Das Boutique-Weingut York Winery liegt nicht weit von den Sula-Weinbergen entfernt und bietet Blick auf den Gangapur-Damm und die dahinter liegenden Hügel. Der Verkostungsraum ist täglich geöffnet und Führungen sind möglich.

    York Winery hat eine Reihe von Auszeichnungen für seine roten und weißen Weinsorten erhalten. Am eindrucksvollsten ist jedoch die Ende 2014 erschienene Arros-Reservemischung aus Shiraz und Cabernet Sauvignon. Gegen Ende 2014 brachte York auch seinen eigenen Sekt, York Sparkling Brut, heraus. Er besteht zu 100% aus Chenin Blanc-Trauben.

    Ort: Am Stadtrand von Nashik, an der Gangapur-Savargaon Road, 20 Minuten von der Stadt entfernt.

  • Charosa Weinberge

    Charosa Vineyards wurde 2008 auf einer Fläche von 230 Morgen errichtet, trat jedoch erst Ende 2013 in den Weinmarkt ein. Es zielt auf das Premium-Segment ab und hat drei verschiedene Labels zu verschiedenen Preisen: Reserve, Pleasures und Selection.

    Charosa brachte erstmals die spanische Rebsorte Tempranillo auf den indischen Markt. Sein Reserve Tempranillo hat viele Auszeichnungen erhalten und ist vielleicht die Wahl der Weine. Der Sauvignon Blanc ist jedoch für einen Weißwein in Indien erfrischend gut und Charosa produziert auch den besten Viognier.

    Es ist möglich, den Weinberg zu besuchen und den Wein zu probieren, obwohl der Mangel an anständigen Straßen von Nashik ein begrenzender Faktor ist. Es ist eine enge, kurvenreiche Reise, um dorthin zu gelangen.

    Ort: Charosa-Dorf, etwa 55 Kilometer (eine Stunde) von Nashik entfernt im Dindori-Distrikt.

  • Fratelli Weine

    Fratelli (was auf Italienisch "Brüder" bedeutet) wurde 2007 von drei Brüderpaaren aus Italien, Delhi und Maharashtra angegeben. Dieser abgelegene Weinberg produziert auf seinem 240 Hektar großen Landgut einige ausgezeichnete Reserveweine. Der hervorragende Sette Reserverot gehört zu den besten Rotweinen Indiens. Nach seiner Einführung wurden 2014 zwei Weißweine als Reserve eingeführt - Vitae (ein Chardonnay) und Vitae Tre (eine Mischung aus Müller Thurgau, Gewürztraminer und Chenin Blanc).

    Ein ganztägiges Paket beinhaltet Touren und Verkostungen. Es wird jedoch empfohlen, mindestens eine Nacht in den modernen Unterkünften des Weinguts zu verbringen, da diese nicht leicht zu erreichen sind. Dies ist voll inklusive. Unter der Woche ist es viel billiger. Es ist auch möglich, den gesamten Weinberg für Gruppen zu mieten.

    Ort: Akluj, im Stadtteil Solapur von Maharashtra. Es ist ungefähr 300 Kilometer (6 Stunden) von Mumbai entfernt.

  • Chandon

    Wenn Sie ein Sektliebhaber sind, werden Sie erfreut sein, dass der weltbekannte Chandon Anfang 2016 einen mit Spannung erwarteten Einzug in Indien hielt. Der Weinberg befindet sich auf 21 Morgen Land neben dem Chateau d'Ori in der Nähe von Nashik. Seine makellose Einrichtung (die sechste der Welt) funkelt genauso wie seine Brut- und Roséweine. Weintouren werden angeboten. Es gibt auch einen Verkostungsraum und eine Terrasse mit Blick auf das gepflegte Gelände für den zukünftigen Weintourismus. Für einen Besuch ist eine vorherige Reservierung erforderlich.

    Ort: Am Fuße der malerischen Nhera-Ori-Hügel bei Dindori, rund 25 Kilometer (30 Minuten) nördlich von Nashik an der Nashik-Dindori-Straße.