Wanderungen in den Drakensbergen in Südafrika | 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Beim Wandern in den Drakensbergen stelle ich oft fest, dass ich keinen Spaß habe, wenn ich nicht verloren bin. Dies sind meine vier besten Wanderungen, die mehr als zwei Tage in den Drakensbergen dauern. Der letzte ist etwas Besonderes und sollte mehr als genug Chancen bieten, sich zu verlaufen. Genießen!

Mnweni Circuit

Jede Wanderung in der Region Mnweni wird schwierig, und dies ist bei weitem meine Lieblingswanderung, die Sie auf einen der großen Pässe der Drakensberge und auf einen anderen führt. Vom Mnweni-Besucherzentrum ist es eine 21 km lange Piste bis zur Spitze des Mnweni-Passes, aber auf jedem Schritt des Weges ist es großartig. Oben angekommen, befinden Sie sich in einem weiten Becken, in dem der Senqu-, Gariep- oder Orange-Fluss entspringt. Vielleicht möchten Sie eine zusätzliche Nacht in einer der verfügbaren Höhlen verbringen, bevor Sie den 17 km entfernten Rockeries Pass zurück zum Infocenter versuchen.

Ich schlage vor, Sie mieten einen Führer und vielleicht auch einen Träger. Sie können eine von zwei guten Höhlen für eine Übernachtung auswählen, aber Sie benötigen jemanden, der sie findet. Es gibt eine örtliche Führungsorganisation; Sie können Community-Guides, einige Ausrüstungsgegenstände sowie Gepäckträger mieten.

Riesenhütte

Sie können dies als zwei- oder dreitägige Wanderung tun, beginnend beim Rastlager Giant's Castle. Tatsächlich gibt es drei mögliche Wege bis zur Hütte, die sich auf dem Höhenweg befindet, der fast auf dem gesamten Weg von der Riesenburg nach Norden bis nach Mnweni die Basis der hohen Gipfel umgibt. Die Hütte ist sehr komfortabel, so dass Sie nur einen Schlafsack und Essen mitnehmen müssen. Verlängern Sie die Wanderung um ein oder zwei Tage, indem Sie über Bannermans und Centenary Hütten nach Hause gehen.

Giant's Cup Trail

Dies ist der einzige offizielle Wanderweg in den Drakensbergen mit markierten Wegen und urigen Wanderhütten. Es dauert fünf Tage vom Grund des Sani Passes bis zu Bushmans Nek im äußersten Süden des Gebirges. Zu beachten ist, dass der Weg größtenteils nicht in der Nähe der Berge verläuft. In der Tat, manchmal sind sie nur eine entfernte Sicht, aber heiße Duschen am Ende eines jeden Tages machen das wieder wett.

Die große Reise

Dies ist ein zusätzlicher Stich im Drachenschwanz, den ich für Wanderer hinzugefügt habe, die nach etwas ganz Besonderem suchen. nichts ganz so anstrengend wie der Appalachian Trail, aber trotzdem eine gute Sau.

Jede Bergkette, die ihren Namen verdient, sollte eine haben - eine große Herausforderung für Menschen, die so etwas mögen. Die Grand Traverse ist eine informelle Route, die bei Mont-aux-Sources im Norden beginnt und bei Bushman's Nek endet, etwa 300 km südlich davon. Die Idee ist, so nah wie möglich am Rand der Böschung zu bleiben, ohne über den Rand zu fallen. Das sind manchmal Pfade, manchmal nicht. Manchmal landest du tiefer in Lesotho als du solltest.

Wenn Sie daran interessiert sind und Hilfe benötigen, können Sie sich ein Exemplar meines Wanderführers besorgen. Beste Wanderungen der Drakensberge , herausgegeben von Random House / Struik in Kapstadt.