Die besten Mai-Events in Paris: Der Leitfaden für 2018 | 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Wenn Sie vorhaben, Paris im Mai zu besuchen, lesen Sie weiter, was wir für die interessantesten und interessantesten Veranstaltungen im Jahr 2018 halten - von Ausstellungen, Shows und Aufführungen bis hin zu Messen und jährlichen Festivals. Wenn Sie noch mehr Inspiration benötigen, können Sie sich diese Fotos von Paris im Frühling ansehen.

Feste und saisonale Veranstaltungen

  • 19. Mai: Museumsnacht - Im Rahmen der globalen Museumsnacht öffnen die Pariser Museen ihre Türen für Besucher bis 1 Uhr morgens kostenlos. In vielen der bedeutendsten Museen von Paris erwarten Sie besondere Ereignisse und Beleuchtungen.
  • 27. Mai - 10. Juni: Die French Open 2018 bei Roland Garros - Tennisfans sollten eines der aufregendsten und wichtigsten Turniere Frankreichs nicht verpassen. Tennisgrößen wie Steffi Graf debütierten bei Roland Garros, und bei den French Open finden weiterhin einige der unvergesslichen Spiele der Welt statt. Die Beschaffung von Tickets kann jedoch eine große Herausforderung sein. Versuchen Sie daher, sich die begehrten Plätze bei den Spielen mehrere Monate im Voraus zu sichern.
  • Bis Mai: Foire du Trone (Jahresmesse)
    Eltern und Kinder können sich auf die jährliche Pariser Messe (Foire du Trône) freuen, die bis Ende des Monats andauert und mit Riesenrädern, Achterbahnen und Zuckerwatte den traditionellen Spaß einer Messe bietet.
  • 24. Mai - 8. Juni: Saint-Germain-des-Prés Jazz Festival
    Das berühmteste Jazzfestival der Stadt erobert das Viertel St. Germain zum 11. Mal in diesem Monat im Sturm. Enthusiasten des Genres sollten ein oder zwei Tage für dieses beliebte Ereignis reservieren.
    Metro: St. Germain des Prés
  • 25.-28. Mai: Artists 'Open House in Belleville Galleries - Diese jährliche Veranstaltung bietet eine außergewöhnliche Gelegenheit, einige der zeitgenössischen Künstler von Paris und ihre Werke kennenzulernen und einen Einblick in das Pariser Leben von innen zu bekommen. Mehr als 200 Künstler, die in der aufgeregten, urbanen Gegend Belleville leben und arbeiten, öffnen ihre Türen, um täglich von 14:00 bis 21:00 Uhr ihre Werke und Räume zu präsentieren.

Kunst- und Ausstellungshighlights

Niederländische Maler in Paris, 1789-1914: Van Gogh, Van Dogen, Mondrian

Diese vorübergehende Ausstellung im Petit Palais ist eine, auf die sich Fans der niederländischen Malerei einstellen sollten. Es umfasst mehr als ein Jahrhundert Innovation unter niederländischen Malern und vereint Meisterwerke von drei sehr unterschiedlichen Künstlern. So können Besucher unerwartete Gemeinsamkeiten betrachten und die Entwicklung des Mediums von der neoklassischen Zeit zur avantgardistischen Moderne miterleben.

Termine: Bis zum 13. Mai 2018

  • Ort: Petit Palais

Von Calder zu Koons: Der Künstler als Juwelier

Schmuck wird von den meisten vielleicht fälschlicherweise eher als "Handwerk" denn als "hohe Kunst" angesehen. Diese Show fordert diese hochkarätigen und niedrigkarätigen Unterscheidungen mit einem Blick auf bemerkenswerten Schmuck heraus, der von bedeutenden Künstlern entworfen wurde, von Pablo Picasso bis Alexander Calder und Jeff Koons. Um den schwer fassbaren Straßenkünstler Bansky zu paraphrasieren: Nach dem Besuch dieser Show fällt es Ihnen möglicherweise schwer, den Ausgang aus dem Souvenirladen zu finden …

  • Termine: Bis zum 8. Juli 2018
  • Ort:Musee des Arts Décoratifs

Venedig in der Zeit von Vivaldi und Tieplo

Venedig wird von vielen als die große Stadt angesehen, die in den kommenden Jahrzehnten aufgrund des steigenden Meeresspiegels unter Wasser verschwinden könnte. Venedig ist eine Stadt, die seit Jahrhunderten künstlerische Phantasien beflügelt.

In Anerkennung dieses reichen künstlerischen Erbes führt das Grand Palais eine monumentale Ausstellung durch, die die "schwimmende Stadt" und die Kunst, die in und um sie gemacht wurde, erforscht. Die Ausstellung ist eine echte multidisziplinäre Show, die Medien von der Malerei über die Bildhauerei bis hin zur Musik zusammenbringt. Sie zeigt Werke von Malern wie Piazzetta und Giambattista Tiepolo; Bildhauer wie Brustolon und Corroding; und Musik von italienischen Komponisten wie Vivaldi. Die Ausstellung wird mehrere Wochen lang live aufgeführt, was sie zu einer echten Anziehungskraft für Kunstliebhaber macht.

  • Termine: Bis zum 21. Januar 2019
  • Ort:Galeries Nationales du Grand Palais

Für eine umfassendere Liste von Exponaten und sehenswerten Shows im Mai, Wenn Sie in kleineren Galerien in der Stadt aufgelistet sind, sollten Sie diese Seite unter Time Out Paris besuchen.