5 der besten Objektive für Ihre iPhone Kamera | 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Die Verwendung einer anderen Kamera-Software kann Ihnen definitiv dabei helfen, bessere Aufnahmen auf Ihrem iPhone zu machen, aber die Möglichkeiten, die Sie mit einer App haben, sind begrenzt. Manchmal muss man, um ein besseres Foto zu erhalten, ein besseres Objektiv kaufen - und zum Glück gibt es einige Unternehmen, die einige wirklich hervorragende Optionen herausgebracht haben.

Hier sind fünf der besten Vorsatzlinsen für Apple iPhones.

  • OlloClip Active Lens Kit

    OlloClip stellt verschiedene Arten von Multi-Lens-Kits für iPhones her. Wenn Sie jedoch ein iPhone 7 oder iPhone 8 besitzen, ist die Active-Version die nützlichste.

    Der OlloClip Active lässt sich über ein aufsteckbares "Connect Lens" -System an Ihrem Telefon befestigen und bietet sowohl ein 155-Grad-Ultraweitwinkelobjektiv als auch ein 2x-Teleobjektiv. Egal, ob Sie weitläufige Landschaften oder Nahaufnahmen von Menschen fotografieren, die Sie auf Ihren Reisen treffen, Sie haben das richtige Objektiv für den Job.

    Wenn Sie noch mehr Flexibilität wünschen, ist das Connect Lens-System auch mit den verschiedenen Makro- und Fischaugenobjektiven des Unternehmens kompatibel, die separat erhältlich sind.

    Die Bildqualität ist extrem gut, was das OlloClip Active Kit zu einer echten Verbesserung einer bereits sehr guten Smartphone-Kamera zu einem guten Preis macht.

    Wenn Sie immer noch mit einem iPhone 5 oder iPhone SE arbeiten, sollten Sie stattdessen das frühere 4-in-1-Objektiv-Kit von OlloClip in Betracht ziehen. Sie werden das Teleobjektiv leider nicht bekommen, aber die Weitwinkel-, Fischaugen- und Makrooptionen sind immer noch sehr nützlich für unterwegs.

  • OlloClip Filmer's Kit

    Wenn Sie Ihre Reisefotografie wirklich ernst meinen, schauen Sie sich stattdessen das OlloClip Filmer's Kit an.

    Neben dem Tele- und Ultraweitwinkelobjektiv enthält das Kit die 120-Grad-Superweitwinkel-, Fischaugen- und 15-fach-Makroobjektive sowie den beweglichen Drehgriff, der sich besonders für Videoaufnahmen eignet.

    Alle verschiedenen Objektive und Zubehörteile passen gut in die mitgelieferte Tragetasche, was bedeutet, dass Sie sie während des Transports weniger wahrscheinlich zerbrechen oder beim Einpacken zurücklassen.

    Unabhängig davon, für welchen Satz von OlloClip-Objektiven Sie sich entscheiden, müssen Sie Ihre vorhandene Telefonhülle aufgeben, wenn Sie eine verwenden. Das Connect Lens-System passt nicht über ein typisches Gehäuse, sodass Sie entweder Ihr Telefon ohne Schutz verwenden oder eine der speziellen Taschen von OlloClip kaufen können, in die das Verbindungssystem integriert ist.

  • Manfrotto Klyp +

    Manfrotto ist vor allem für seine hochwertige Kameraausrüstung bekannt und bietet auch eine Lösung für ältere iPhones mit mehreren Objektiven. Zusammen mit den drei Objektiven - Fischauge, 1,5-fach Hochformat und Weitwinkel - erhalten Sie eine weiche Tasche, in der Sie sie transportieren können.

    Sie müssen auch eine Stoßstangenhülle kaufen, die die richtige Größe für Ihr Telefonmodell hat und in die Sie einfach die Linse schrauben, die Sie bevorzugen. Das Gehäuse funktioniert auch ohne angebrachtes Objektiv einwandfrei, wodurch die zusätzlichen Kosten leichter zu rechtfertigen sind.

    Der Klyp + bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn Sie die Aufnahmen verbessern möchten, die Sie mit Ihrem alten iPhone 5 oder 6 machen. Das mit Abstand beste Objektiv ist die Portrait-Version - es ist so gut, dass es leicht zu Ihrem alltäglichen Shooting werden kann Möglichkeit. Das Fischauge und der Weitwinkel bieten eine nützliche zusätzliche Flexibilität, aber die Bildqualität ist nicht ganz so gut.

  • Moment-Teleaufnahme

    Ähnlich wie die OlloClip-Version bietet das Moment-Teleobjektiv einen 2-fach optischen Zoom für bessere Porträtaufnahmen. Wenn Sie jedoch ein iPhone 6 oder niedriger haben, ist die Art und Weise, wie Sie es anbringen, etwas anders.

    Sie müssen die richtige Montageplatte für Ihr spezielles älteres Telefonmodell angeben, die dann über eine selbstklebende Rückseite am Telefon befestigt wird. Zuletzt befestigen Sie das Objektiv selbst an seiner neuen Fassung.

    Wahrscheinlich bemerkte Moment, dass die Leute nicht sehr glücklich darüber waren, Klebeplatten auf ihre teuren Smartphones zu kleben, und änderte den Ansatz ab dem iPhone 7.

    Wenn Sie eines dieser neueren Telefone besitzen, müssen Sie eine der speziellen Schutzhüllen des Unternehmens (in Holz oder Schwarz) kaufen und die Linse bei Bedarf an der Schutzhülle anbringen. Dies ist eine bessere Methode, bedeutet jedoch, dass Sie Ihr bevorzugtes Etui von Drittanbietern nicht mehr verwenden können.

    Mit dem 60-mm-Teleobjektiv sind Sie doppelt so nah am Geschehen und haben eine bessere Brennweite, um die beliebte Hintergrundunschärfe in Ihren Porträts zu erzielen. Egal, ob Sie Porträts aufnehmen oder nur auf Dinge zoomen, denen Sie physisch nicht nahe genug kommen, Sie werden am Ende ein weitaus besseres Ergebnis erzielen.

  • Moment Weitwinkel

    Wenn Sie mehr ein Fan von Weitsicht als von Nahaufnahmen sind, wird das Moment-Weitwinkelobjektiv "doppelt so weit" anstatt "doppelt so weit". Mit diesem 18-mm-Objektiv können Sie die Szene in jedem Bild besser darstellen, ohne den Letterbox-Effekt, den Sie mit der Panorama-Software erzielen.

    Es ist definitiv nützlich, aber mit der älteren Version des Objektivs für frühere iPhone-Modelle erschienen die Ecken der Aufnahme oft dunkler als gewöhnlich, so dass die Leute die Bilder leicht zuschneiden mussten, bevor sie verwendet wurden.

    Im Rahmen der Umstellung auf das neue, auf Hüllen basierende Montagesystem für iPhone 7 und höher hat Moment sein Weitwinkelobjektiv neu gestaltet, um dieses Problem gezielt anzugehen.