Die 8 besten Orte, um Live-Musik in NYC zu sehen | 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Das Beacon Theatre an der Upper West Side bietet Platz für 2.800 Gäste. Als das Theater 1929 zum ersten Mal eröffnet wurde, gab es Varieté-Acts, Musikproduktionen, Theaterstücke, Opern und Filme und war für seine hervorragende Akustik bekannt.

Ort: 1746, 2124 Broadway, New York

  • Stadtkellerei

    Obwohl das City Winery im Kern eine Weinkellerei und eine Bar ist, haben sie eine abwechslungsreiche Reihe von Musikern zusammengestellt, die vom Singer-Songwriter über R & B und Jazz bis zur Unterhaltung des Publikums alles vertreten. Das mediterrane Menü ergänzt den vor Ort hergestellten Wein und ist ein großartiger Ort, um vor Beginn der Show das Abendessen zu genießen. Mit reservierten Sitzplätzen an Tischen zieht dieser Veranstaltungsort tendenziell eine ältere Menge an, die während der gesamten Show Platz hat. Bei einem Publikum von etwa 300 Personen sind jedoch fast alle Plätze gut.

    Ort: 155 Varick St, New York

  • Joe's Pub

    Joe's Pub im Public Theatre ist wirklich ein großartiger Ort, um Live-Musik zu sehen. Dieser Club in der Innenstadt bietet einen intimen Veranstaltungsort mit bis zu drei Aufführungen pro Nacht und verfügt über etablierte und aufstrebende Talente, die eine Vielzahl von Musikgenres repräsentieren. Die Buchungen sind gut kuratiert und machen Joe's Pub zu einem großartigen Ort, um neue Musik, Comedy, Lesungen und andere Darbietungen zu entdecken und zu erleben. Ticketkäufer können reservierte Sitzplätze oder einen Platz an der Bar wählen. Joe's Pub bietet hochwertige Speisen, die Sie an den Tischen genießen können, sowie eine voll ausgestattete Bar mit Tisch- / Barservice.

    Ort: 425 Lafayette St, New York

  • Das Wohnzimmer

    Jetzt an einem anderen Ort in Williamsburg, Brooklyn. Das Living Room ist ein wirklich intimer Ort für Musikliebhaber - der Live-Aufführungsraum bietet Platz für nur 130 Personen und die Lounge bietet Platz für weitere 50 Gäste. Viele Shows an diesem Veranstaltungsort sind kostenlos, mit einem Minimum an Getränken und einer empfohlenen Spende für die Musiker. Sets dauern in der Regel etwa 45 Minuten, und an manchen Abenden treten bis zu 10 Bands auf. Norah Jones ist wahrscheinlich das berühmteste Alaun des Living Room, aber die Besitzer finden immer wieder neue, aufregende Musik.

    Standorte: 567 Broadway, New York, NY / 336 Grand Street, Brooklyn

  • Madison Square Garden

    Der Madison Square Garden hat zwei verschiedene Bereiche, in denen Sie musikalische Darbietungen sehen können: Das Theater mit 5.600 Plätzen und die Arena mit fast 20.000 Plätzen. Die Arena ist Manhattans größter Veranstaltungsort und beherbergt sehr beliebte Acts wie Madonna, The Who, Justin Bieber und Aerosmith.

    Lage: 4 Pennsylvania Plaza, New York

  • Radio City Music Hall

    Die Radio City Music Hall ist wahrscheinlich am bekanntesten für das alljährliche Weihnachtsspektakel mit den Rockettes und bietet eine erstklassige Akustik für eine Reihe beliebter Interpreten, die diesen Veranstaltungsort mit 6.000 Sitzplätzen oftmals ausverkauft haben. Das größte Indoor-Theater der Welt, die Radio City Music Hall, zu besuchen, ist ein Vergnügen für sich, eine Gelegenheit, die elegant gestalteten Räume des Theaters zu erkunden und eine Konzertveranstaltung "nur in New York" zu veranstalten. Die drei Mezzanine im Musiksaal sind alle relativ flach, und die säulenfreie Gestaltung des Raums gewährleistet, dass alle Sitzplätze freie Sicht bieten.

    Ort: 1260 6th Ave, New York

  • Das Rathaus

    Das 1921 erbaute Rathaus wurde 2012 als nationales historisches Wahrzeichen ausgewiesen. Obwohl es (wie der Name schon sagt) ursprünglich als öffentlicher Versammlungsraum errichtet wurde, finden an diesem Veranstaltungsort mit 1495 Plätzen heute zahlreiche Konzerte und Aufführungen statt, darunter auch Weltmusik , Jazz, Gospel, Blues, Folk, Showmusik, politischer Humor, Theater und Tanz.

    Ort: 123 W 43rd St, New York

  • Village Vanguard

    Seit 1935 unterhält das Village Vanguard, New York Citys bekanntester Jazzclub, das Publikum an seinem unterirdischen Standort im West Village. Auch wenn der Raum nicht die Ausstrahlung und den Glanz einiger anderer Jazzlokale in New York City hat, ist er voller Geschichte und Geschichte Legende und hat erstaunliche Akustik.

    Ort: 178 7th Ave S, New York