Die 8 besten Herren-Winterstiefel von 2019 | 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Unsere Redakteure recherchieren, testen und empfehlen unabhängig die besten Produkte und Dienstleistungen. Hier erfahren Sie mehr über unseren Überprüfungsprozess. Wir können Provisionen für Einkäufe erhalten, die über die von uns ausgewählten Links getätigt werden.

Die variablen Bedingungen des Winters erfordern einen Schuh, der extremer Kälte, Schnee, Eis und Salzansammlungen und Schneematsch standhält, die zwangsläufig (fast) die ganze Welt von November bis März bedecken. Glücklicherweise sind die heutigen Herren-Winterstiefel besser als je zuvor. Sie verfügen über High-Tech-Funktionen, die einen sicheren Halt auf Glatteis gewährleisten, Ihre Zehen und Füße auch bei extrem niedrigen Temperaturen warm halten und alle anderen schmutzigen Aspekte von Old Man abwehren Winter.

Wenn Sie sich für den richtigen Winterstiefel entscheiden, skizzieren Sie zunächst Ihre typischen winterorientierten Reisemöglichkeiten. Diejenigen, die auf die Piste gehen, werden natürlich warme und wasserdichte Schuhe wollen, aber auch Schuhe, die sich leicht an- und ausziehen lassen, um sowohl die Sicherheitskontrollen am Flughafen als auch das Ein- und Aussteigen in Ihren Ski- oder Snowboardschuh zu vereinfachen. Diejenigen, die ernsthaft kalten Temperaturen trotzen möchten, sollten nach Winterschuhen Ausschau halten, die durch Isolierung und technische Merkmale maximale Wärme liefern und dabei helfen, die Körperwärme in den Innenraum des Schuhs abzuleiten. Bergsteiger wissen bereits, dass es keinen Ersatz für einen guten Kletterschuh bei kaltem Wetter gibt, während diejenigen, die sich meistens an städtische Fluchten halten, mit einem stylischen Paar auskommen könnten, das die Elemente abschüttelt, ohne dass sich Ihre Füße wie in einem Ofen gefangen fühlen . Wenn Sie durch tiefen Schnee stapfen möchten, greifen Sie zu größeren Stiefeln. Wandern? Betrachten Sie Stiefel, die wasserdicht / atmungsaktiv sind und Flexibilität bieten und weniger wiegen als mehr Bombermodelle. Fashionistas können auf traditionelle Designs zurückgreifen (oft mit modernen Features versehen, um den Komfort zu gewährleisten) oder sich in Kunstpelz oder witzigen, winterinspirierten Stoffen für einen Hauch von Laune oder Anmut ausruhen.

Unsere Top-Angebote

Bester Overall: Danner Mountain 600

Blundstones wurden 1870 in der unerbittlichen Umgebung von Tasmanien geboren und sind heute ein klassisches Schuhwerk mit Legionen von Anhängern, von Hipstern über Wanderer bis zu Feldarbeitern. Der Thermal Boot des Unternehmens verwendet das traditionelle Slip-On-Design und rüstet so gut wie alles auf, um ihn winterfest zu machen. Das Obermaterial aus rustikalem Leder ist zu 100 Prozent wasserdicht, gepaart mit wasserdichten Gummi- und Latexnähten, die alles für immer trocken halten. Der Schuh hat auch eine wärmeisolierende Thinsulate-Isolierung mit einem herausnehmbaren Schaffell-Fußbett, das fast zu heiß ist, um es zu handhaben, aber Sie warm hält, wenn Sie stundenlang auf dem gefrorenen Boden herumstehen. Die Zwischensohle ist aus Komfortgründen gepolstert und verfügt über ein SPS Max Comfort-System zur Dämpfung schwerwiegender Stöße. Die Außensohle besteht aus rutschfestem TPU. Zwei Zuggriffe machen das An- und Ausziehen zum Kinderspiel. Und - wie viele Blundstone-Loyalisten bezeugen werden - sie sind für ein Leben lang gebaut. Es kommt in einem rustikalen Braun mit schwarzen Kontrastsohlen oder in ganz Schwarz.

Für viel Schnee: Bogs Classic High Insulated Work Boots

Wenn Ihre typischen Winter umfassen, durch Füße auf Füße des frischen Schnees zu scherzen, behält der klassische hochisolierte Arbeits-Stiefel das ganze weiße Material auf der Außenseite. Der zehn Zoll hohe Stiefel ist zu 100 Prozent wasserdicht und besteht aus einer Mischung aus strapazierfähigem Hartgummi sowie einem dehnbaren Oberteil, damit das Abziehen zum Kinderspiel wird. Die Innensohle besteht aus sieben Millimetern Neo-Tech mit Vierwege-Stretch und bietet Wärme und Komfort bis zu einem Gefrierpunkt von -40 Grad, während die rutschfeste, nicht abfärbende, selbstreinigende Laufsohle auf Schnee und Matsch einen soliden Kauf findet und Eis zum Teil dank des überaggressiven Stollenmusters. Mit 5,24 Pfund pro Paar sind sie nicht die leichtesten Stiefel auf dem Markt, aber sie gehören möglicherweise zu den wärmsten, weshalb sie wahrscheinlich auch die DuraFresh-Biotechnologie enthalten, mit der unerwünschte Gerüche aktiv bekämpft werden. Bonus: Für jeden gekauften Schuh spendet Bogs zwei Prozent des Umsatzes für Outdoor-Trainingsprogramme.

Aus Liebe zum Kunstpelz: Helly Hansen Garibaldi 2

Egal, ob Sie in der Haute Enge von Aspens verdünnter Luft unterwegs sind oder nur kalte Spaziergänge von der Bar zum Tapas-Restaurant überstehen - Kunstpelz ist ein Hauptpfeiler im Winterstil - und das nicht nur, weil es warm aussieht. Erleben Sie die Garibaldi 2, die mit Kunstpelz gefüttert ist und eine gute Isolierung bietet. Der Wetterschutz dieses hohen Stiefels besteht aus einem Obermaterial aus hochwertigem Vollnarbenleder in Kombination mit einem wasserabweisenden synthetischen Textil. Ein Schutzband, das sich vom Zeh bis zur Ferse erstreckt, verbindet sich mit der HellyGrip-Gummilaufsohle und bietet Haltbarkeit und Traktion auf nassem und trockenem Gelände. Sowohl die Zunge als auch der Kragen sind gepolstert, und das EVA-Fußbett kann gegen benutzerdefinierte Modelle ausgetauscht werden.

Für eisige Situationen: Icebug Ivalo2 BUGrip Boots

Sehr wenige Stiefel können zuverlässig einen Kauf finden, wenn sie versuchen, auf einem mit Glatteis bedeckten Pfad oder einer Straße zu navigieren, aber der Icebug Ivalo2 ist einer von ihnen, dank seiner BUGrip-Außensohle, die 16 dynamische Hartmetallstollen verwendet, die an allen Winteroberflächen haften Schnee zu Eis zu nassem Holz. Das Obermaterial besteht aus einer berauschenden Mischung witterungsbeständiger Materialien: behandeltes Ripstop-Nylon, Wildleder und Polyurethan-Kautschuk. Dank des Reißverschlusses in der Mitte und der Zuglasche im Rücken wirkt das Obermaterial fast wie im Weltraum. Das Fleecefutter sorgt für zusätzliche Wärme und eine EVA-Mittelsohle mit ESS-Stabilisatoren für sichere Schritte.

Wirklich, Icebug dreht sich alles um diesen BUGrip. Aber denken Sie nicht, dass die Stollen bedeuten, dass Sie wie eine Stepptänzerin klingen, wenn Sie auf Bürgersteigen herumlaufen. Sie sind leicht in eine spezielle Gummimischung auf der Außensohle eingebettet und arbeiten unabhängig voneinander. Wenn das Gewicht aufgebracht wird, drücken die Stollen in Richtung der Oberfläche der Sohle, um die bestmögliche Traktion in jedem Gelände zu erzielen, in dem Sie möglicherweise navigieren möchten. Eine Einschränkung: Tragen Sie sie nicht in der Sohle. Diese Stollen können Parkettböden schnell bearbeiten.

Für Wanderer: Salomon Quest Winter GTX

Engagierte Abenteuerreisende wissen, dass Outdoor-Exploits nicht zu Beginn des Winters enden. Vielmehr brauchen Sie nur das richtige Schuhwerk - und Salomons Quest Winter GTX ist eine One-Boot-Lösung für extremste Bedingungen. Der mittelhohe Stiefel ist groß genug, um die Elemente abzuwehren, ohne die Bewegung einzuschränken, und die atmungsaktive Gore-Tex-Imprägnierung hält Sie trocken und Ihre Füße für immer bequem. Dieses Modell wurde aus Salomons Backpacking-Stiefellinie geboren und verfügt über eine zusätzliche Isolierung bis zu -25 Grad, eine Zwischensohle mit EVA-Injektion und einen nicht abfärbenden Winter Contagrip für den sicheren Kauf auf schneebedeckten Strecken. Eine Fersenkappe und eine Gummi-Zehenkappe schützen Ihre Füße vor den unvermeidlichen Stolpern - die durch Erschöpfung entstehen können. nicht wegen des Stiefels. Der Quest Winter verwendet das Advanced Chassis von Salomon zwischen der Außensohle und der Mittelsohle, um die Bewegungssteuerung und die Energieübertragung zu maximieren und ein effizientes, stabiles und reaktionsschnelles Fahrverhalten zu erzielen.

Zum Bergsteigen: Arc’teryx Acrux AR Boot

Mit einem Preisschild, das einem Übersee-Flugticket entspricht, ist der Acrux AR nicht billig. Aber wie Ihnen jeder Bergsteiger sagen wird, gibt es keinen Ersatz für ein solides Stück winterfestes Schuhwerk. Dieser Steigeisen-kompatible Schuh wurde speziell für die Bedürfnisse von Kletterern und professionellen Bergführern entwickelt und bietet Unterstützung und Sicherheit auf gemischten Routen, Eisklettertouren und Gletscherüberquerungen. Der Doppelstiefel verfügt über die preisgekrönte Adaptive Fit-Technologie von Arc’teryx im Innenschuh mit Stretch-Textilien und minimalen Nähten für sofortigen Komfort ohne Druckstellen. Die herausnehmbare Innenschicht besteht aus Gore-Tex-Membranen für die Klimatisierung und ist mit perforiertem PE-Schaum, der schnell trocknet, und einer gummierten Sohle ausgestattet, sodass Sie sie als Campingschuhe verwenden können. Die Polyurethan-Innenschale des Außenstiefels ist so vorgeformt, dass sie perfekt mit dem Außenstiefel harmoniert. Die Konstruktion ist laminiert und wasserdicht. Zusätzlich ist eine Gore-Tex-Gamasche vorhanden. Dank eines zentralen Reißverschlusses mit einem Druckknopfverschluss oben ist alles in einem schlanken Paket komprimiert. Die Außensohle beugt auch der Liebe des Unternehmens zur Technologie vor. Es wurde speziell mit Vibram entwickelt, mit einem Profil und einer Konstruktion, die eine halbblockierte Zehenpartie, rutschfeste Rillen, eine mediale Kletterzone und eine Ferse zum Bremsen bei steilen Abfahrten aufweist.