8 Best Instructional Books für Golferinnen für 2019 | 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Unsere Redakteure recherchieren, testen und empfehlen unabhängig die besten Produkte und Dienstleistungen. Hier erfahren Sie mehr über unseren Überprüfungsprozess. Wir können Provisionen für Einkäufe erhalten, die über die von uns ausgewählten Links getätigt werden.

Die erste Aufzeichnung von Frauen, die Golf spielen, stammt aus dem Jahr 1738 von Bruntsfield Links in Schottland, obwohl die Frauengolfvereine erst im letzten Quartal des 19. Jahrhunderts gegründet wurdenth Jahrhundert. Und seien Sie versichert, die vorherrschende Philosophie über Frauen, die Golf spielen - nachdem das männliche Establishment gönnte, dass Frauen tatsächlich Sport treiben können - war, dass es sich hauptsächlich um eine Fußnote handelte echt Spiel. Tatsächlich waren Frauen von Anfang an ein wesentlicher Bestandteil aller Elemente des Spiels. Mary Queen of Scotts soll in den 1550er Jahren den ersten Golfplatz in Betrieb genommen haben, die Londonerin Issette Miller entwickelte 1893 das früheste Golf-Handicap-System, und die Ladies Pro Golf Association wurde 1950 gegründetth Während Frauen nach wie vor vom Masters-Turnier ausgeschlossen sind, sind Frauen mit bis zu sechs Millionen Golferinnen allein in den USA das am schnellsten wachsende Segment des Sports.

Es dauerte jedoch einige Zeit, bis die Branche erkannte, dass Frauen anders als Männer Golf spielen sollten. Ein Teil davon hat mit Biologie zu tun. Frauen haben in der Regel eine breitere Hüfte, eine schmalere Taille und eine größere Brust als ihre weniger fairen Kollegen. Daher müssen Schwungtechniken, die für einen Mann funktionieren, komplett überarbeitet werden. Bei Schlägern, die normalerweise einen weicheren Flex, einen etwas schwereren Kopf und kürzere Schäfte haben, kommt es auch auf die frauenspezifische Ausrüstung an. Frauen neigen auch dazu, den Ball zu 75 Prozent zu treffen, was bedeutet, dass ihre Art, Golf zu spielen, sowohl auf Kraft als auch auf Strategie basiert.

Um dies besser zu verstehen, ist ein frauenspezifisches Lehrbuch unerlässlich - weitaus günstiger als die Anmeldung in einer Klinik oder einem Coach, der sich auf solche Nuancen konzentriert. Hier sind einige der Besten, angefangen beim Erlernen der Grundlagen bis hin zum Lesen einiger der beeindruckendsten weiblichen Athleten des Sports, umso besser, um Sie zu inspirieren, zu unterweisen und Sie sicher über die Links zu informieren.

Unsere Top-Angebote

Alles in allem: Cindy Reids ultimativer Leitfaden zum Golfen für Frauen

Die Autorin Jane Horn ist eine bekannte Golflehrerin, die für die LGPA arbeitet und Eigentümerin / Betreiberin ihrer gleichnamigen Golfschule in Pittsburgh, Pennsylvania, ist. Mit diesem Buch können Sie ihre unzähligen Fachkenntnisse nutzen, ohne reisen zu müssen. Darin bekämpft sie die größte Fehlwahrnehmung für Golferinnen: Sie haben nicht die Kraft oder die Kraft, hart zu schlagen und Distanz zu erreichen. Ihrer Ansicht nach ist es weniger eine Frage der körperlichen Stärke als vielmehr ein Missverständnis darüber, wie Energie speziell für Golferinnen erzeugt wird.

Sie konzentriert sich auf Distanzschläge, einschließlich Lektionen zum Zielen und Einrichten der richtigen Haltung sowie zum Erhöhen der Armlänge und -breite und zum Entwickeln eines Plans für längere Abschläge, damit Frauen mit jedem Schlag die Kraft bekommen, die sie wollen. Einige Leser wünschten, es gäbe Fotos und nicht nur Bleistiftillustrationen, um ihre Tipps zu demonstrieren, aber ihre Übungen und Übungen haben sich für reguläre Spieler als unerlässlich erwiesen.