Machen Sie Hillary Clintons Schokoladenkekse | 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Dies sind nicht nur Schokoladenkekse, sondern auch Hillary Clintons eigenes Rezept. Der Überlieferung zufolge, die diese Kekse umgab, fertigte Hillary sie als erste Dame von Arkansas für Kongressabgeordnete und andere Politiker an. Es mag schwer zu glauben sein, dass Hillary jemals Kekse an Bills Kumpels verteilte, aber die Geschichte hinter der Veröffentlichung des Keksrezepts ist der Inbegriff von Hillarys eigenem Kampf, ernst genommen zu werden.

Der Grund, warum wir uns an dieses Rezept erinnern, ist, dass es alles über Hillarys Darstellung während der Kampagne von Bill Clinton 1992 enthält. Hillary Clinton war eine hoch motivierte Karrierefrau, was für eine First Lady ungewöhnlich war. Sie war eine bekannte Anwältin, eine Sozialanwältin und hatte eine Karriere, die mit der ihres Mannes mithalten konnte. Barbara Bush war, obwohl sie es geschafft hatte, das Gegenteil. Sie war ein traditionelles "Familienwert" -Modell: eine Mutter, die zu Hause blieb und mit ihrem Highschool-Schatz verheiratet war.

Dieses Rezept wurde 1992 während Bills erster Kampagne berühmt, als Hillary eine Frage zu ihrer Karriere mit ihrem mittlerweile berühmten Zitat „Bleib zu Hause und backe Kekse“ beantwortete:

Ich hätte wohl zu Hause bleiben und Kekse backen und Tee trinken können, aber ich beschloss, meinen Beruf zu erfüllen, den ich angetreten hatte, bevor mein Mann im öffentlichen Leben war.

Wenn Sie in den 90er Jahren am Leben waren, haben Sie dieses Zitat immer wieder gehört. Für manche Menschen war es erschreckend. Die Republikaner nannten sie eine gefährliche Feministin. Das Cookie-Zitat wurde auf jede Zeitschrift geklebt, in jedes Soundbyte eingefügt und in jeder nächtlichen Nachrichtensendung gezeigt. Die New York Times hat in wichtigen Publikationen mindestens 20 Artikel veröffentlicht, in denen sie mit Lady Macbeth verglichen wurde.

Nachdem das Zitat die Runde gemacht hatte, versuchte Hillary, ihr Bild zu mildern. Sie hatte keine Verachtung für zu Hause gebliebene Mütter, sie hatte nur Verachtung für Leute, die dachten, Frauen könnten nicht sowohl eine Karriere als auch eine Familie haben. Als Teil dieser Erweichung backte sie Kekse. Zumindest hat sie ein Rezept eingereicht.

Das Family Circle Magazine hat dieses Rezept in einem "Clinton Vs Bush Presidential Bake-Off" -Artikel veröffentlicht, in dem Barbara Bushs Keksrezept gegen Hillary Clinton antritt, um herauszufinden, welches besser ist. Wie ist das in den 90ern? Die Ehefrauen der Präsidentschaftskandidaten nehmen nach wie vor an jeder Wahl teil, weshalb Hillary eine Tradition für zukünftige First Ladies festlegte, auch wenn dies eine Tradition sein mag, die wir fallen lassen sollten.

Barbara Bush reichte ein traditionelles Rezept von Donna Reedesque ein, das von der Rückseite der Schokoladensauce hätte kopiert werden können. Das Rezept von Hillary Clinton war etwas moderner. Sie benutzte Haferflocken. Nervös. Zufälligerweise gewannen die Kekse von HIllary das Ausbacken.

So albern das Family Circle Bake-Off auch ist, die Geschichte zeigt, dass der Ehemann des siegreichen Bäckers normalerweise die Präsidentschaft gewinnt. Ich frage mich, was Bill 2016 einreichen wird. Er reichte 2008 Haferkekse ein.

Das Back-Off findet normalerweise im Oktober statt.

Schokoladenkekse von Hillary Clinton

1 1/2 Tasse ungesiebtes Allzweckmehl
1 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Backpulver
1 Tasse festes Gemüsefett
1 Tasse fest verpackter hellbrauner Zucker

1/2 Tasse Kristallzucker
1 Teelöffel Vanille
2 Eier
2 Tassen altmodische Haferflocken
1 Packung halbsüße Schokoladenstückchen

Schwierigkeit: Einfach

Erforderliche Zeit: 30 Minuten

Hier ist wie:

  1. Backofen auf 350 Grad vorheizen. Backbleche leicht mit Pflanzenöl bestreichen oder mit einem Kochspray einsprühen.
  2. Mischen Sie 1 ½ Tassen Mehl, 1 Teelöffel Salz und 1 Teelöffel Backpulver auf Wachspapier.
  3. 1 Tasse Backfett, 1 Tasse abgepackten braunen Zucker, 1/2 Tasse Weißzucker und 1 Teelöffel Vanilleextrakt in einer großen Schüssel mit dem Elektromixer cremig rühren. 2 Eier dazugeben und leicht schaumig schlagen.
  4. Mehlmischung nach und nach einrühren. 2 Tassen Haferflocken und dann 2 Tassen halbsüße Schokoladenstückchen unterrühren.
  1. Lassen Sie den Teig mit abgerundeten Teelöffeln auf die Backbleche fallen. Backen Sie für 8-10 Minuten oder bis sie goldbraun sind.
  2. Kühle Kekse auf Laken für 2 Minuten. Legen Sie die Kekse auf die Roste, um sie vollständig abzukühlen.

Tipps:

  1. Dieses Rezept macht 7 Dutzend Kekse. Sie können die Hälfte der Zutaten, wenn Sie müssen.