10 NYC Bootsfahrten, die auch Einheimische lieben werden | 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim
  • Einführung

    Segeln Sie mit einem erfrischenden Getränk in der Hand in den Sonnenuntergang und lassen Sie Ihre Sorgen an Land. Nein, dies ist keine Eskapismus-Fantasie von Karibikinseln - Sie können ganz einfach Ihr eigenes kleines zweistündiges Abenteuer hier in Manhattan an Bord der Großsegler von Classic Harbour beginnen Linie. Das Unternehmen betreibt zwei Schoner mit wogenden weißen Segeln von Chelsea Piers aus, an deren Bord sich Chipper-Kollegen befinden, um die Segel zu setzen, und einen MO, der aus purer Forschung und Forschung besteht. Erfahren Sie mehr über Schoner-Segeln mit Classic Harbour Line.

  • Versteckte Hafenrundfahrten durch New Yorks Arbeitshafen

    Für uns New Yorker ist es einfach zu vergessen, dass wir tatsächlich Inselbewohner sind, und es ist noch einfacher, die Größe und den Umfang des Arbeitshafens aus den Augen zu verlieren, der einst der Hafen unserer Stadt war. . . und sehr viel ist noch. Tatsächlich führt der New Yorker Hafen heute nur noch Long Beach und Los Angeles in Kalifornien an den größten Häfen des Landes entlang und gilt als der geschäftigste Hafen an der Ostküste.

    Um einen Einblick hinter die Kulissen von NYC zu erhalten, hat Hidden Harbour Tours (vom Working Harbour Committee geleitet) Operationen an Bord des NY Waterway gestartet, um einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen des New Yorker Hafens zu werfen (einschließlich) sowohl die Uferpromenade von New York als auch von New Jersey), die weit entfernt von den typischen touristischen Bootsrundfahrten sind, die normalerweise diese Gewässer befahren. Lesen Sie mehr über Hidden Harbour Tours.

  • Sonntags Jazz Brunch Segeln auf Hornblower

    Wenn ein Boot, ein Brunch, ein Alkohol und Musik wie ein perfektes Sommer-Spaß-Rezept klingen, melden Sie sich für die zweistündigen Sonntags-Jazz-Brunch-Abfahrten von Hornblower New York an. Die Exkursionen beinhalten ein Brunchbuffet (mit klassischen Frühstücksfavoriten und einer Schnitzstation) und eine Dessertstation sowie frei fließende, unbegrenzte Mimosen und eine Auswahl an Kaffee und Tee. Außerdem gibt es ein Live-Jazz-Ensemble und einen DJ an Bord, um das Boot auf die beste Art und Weise zu rocken. Während des Segelns an Bord der Yacht erhalten Sie auch Fototermine mit Sehenswürdigkeiten wie der Freiheitsstatue, der Brooklyn Bridge und vielem mehr. Alles für nur $ 70 pro Person - Sonntagsbrunch hat noch nie so gut geklungen (weitere Informationen finden Sie auf hornblowernewyork.com).

  • Segelunterricht im Hafen von NY mit Offshore-Segelschule

    Es gibt mehrere Segelschulen in NYC, in denen Anfänger sich anmelden können, um das Segeln zu erlernen - buchstäblich zum gleichen Preis wie eine Eintrittskarte für eine Broadway-Show. Schließen Sie sich einer der besten an, der Offshore Sailing School, die ihren Sitz am Pier 25 in Tribeca (oder an ihrem neu eröffneten Standort in der North Cove Marina in Battery Park City) hat und ein bekanntes Standbein in New York City ist Segelparcours, der den New Yorkern seit 50 Jahren das Segeln beibringt.

    Für Anfänger, die ihre Füße nass machen möchten (ohne tatsächlich ihre Füße oder andere Körperteile nass machen zu müssen, dank der erstklassigen, ausgewogenen Segelboote der Schule), bietet Offshore zwei Stunden an -lange Einführungskurse für 150 US-Dollar pro Person. Die praktischen Kurse sind auf vier Teilnehmer pro Segelboot beschränkt (und erfordern mindestens zwei Teilnehmer). Sie werden vollständig auf dem Boot abgehalten, sodass keine Unterrichtszeit erforderlich ist. Erfahren Sie mehr über Segelkurse in NY Harbour mit der Offshore Sailing School.

  • Audubons Sunset "Eco-Cruises" mit dem New Yorker Wassertaxi

    Kenner könnten sagen, dass diese Stadt für die Vögel ist - im wahrsten Sinne des Wortes! Entdecken Sie den Lebensraum, den wir mit unseren gefiederten Freunden teilen, auf den speziellen Sonnenuntergangs-Öko-Kreuzfahrten der NYC Audubon Society, die die "wilde Seite von New York City" auf einem Trio von naturkundlich geführten New Yorker Wassertaxis am frühen Abend zeigen. Kreuzfahrten fahren vom South Street Seaport (Pier 16) zu den beiden North Brother Islands mit ihren Reihern und Ruinen. die Reiherkolonien der Hoffman- und Swinburne-Inseln; oder zum Jamaica Bay National Wildlife Reserve. Die Gäste werfen nicht nur einen Blick auf die Tausenden von Reihern, Reihern und Ibis, die in der Nähe von NYC nisten, sondern auch auf einige großartige Ausblicke auf die Stadt. Die Touren finden sonntags bis zum 16. August statt. Weitere Informationen finden Sie auf nywatertaxi.com.

  • Gospel Brunch Segeln auf Spirit Cruises

    Lassen Sie Ihre Seele baumeln bei den besonderen Samstagsausflügen zum Gospel-Lunch, die von Spirit Cruises veranstaltet werden. Gäste an Bord der zweistündigen Kreuzfahrten (an ausgewählten Samstagen um 12.00 Uhr ab Chelsea Piers) können Live-Auftritte des New York City Gospel Choirs genießen, einer Gruppe von professionellen Gospelsängern, die temperamentvolle Melodien tragen. Genießen Sie das authentische Evangelium und probieren Sie ein spezielles Menü aus Hühnchen mit Kräutern, geröstetem Lachs und Tilapia, gebackenem Mac & Käse, Reis und Erbsen und vielem mehr. Besuchen Sie auch die Dachterrasse unter freiem Himmel, um den Blick auf die Stadt zu genießen. Die nächsten Abfahrten für 2015 sind für den 8. August, den 29. August, den 5. September, den 3. Oktober und den 5. Dezember geplant. Weitere Informationen finden Sie hier: spiritcruises.com.

  • Fototouren mit dem NY Media Boat

    Fotografen, die auf der Suche nach der perfekten Aufnahme sind, sollten sich bei New York Media Boat anmelden und eine nicht ganz durchschnittliche Tour durch den New Yorker Hafen und die umliegenden Gewässer anbieten. Bei den benutzerdefinierten Ausflügen an Bord eines von der US-Marine entworfenen Rigid Hull Inflatable Boat (RHIB) (Gäste sind mit wasserdichten Jacken ausgestattet) können bis zu sechs Fotografen auf dem Wasser und aus einzigartigen Blickwinkeln auf die Skyline und die Brücken von NYC fotografieren. Tatsächlich ist das Boot eine Anlaufstelle für große Nachrichtenagenturen (wie CNN), die auf der Suche nach diesem einzigartigen NYC-Winkel sind, der ansonsten an Land nicht zu fangen wäre. Abgesehen von den offensichtlichen Attraktionen an der New Yorker Küste können die Touren individuell gestaltet werden, um dunkelere Teile der Stadt zu erkunden, von Leuchttürmen über Naturschutzgebiete, U-Boote bis hin zu vergessenen Werften und Einblicke in die industrielle Vergangenheit und Gegenwart des New Yorker Hafens. Segeln ist für alle Könnensstufen von Fotografen geeignet - siehe nymediaboat.com für weitere Informationen.

  • North River Lobster Company Kreuzfahrten auf dem Hudson River

    Hummerliebhaber freuen sich: Dank dieses perfekten Sommerausflugs, den die erst 2014 gegründete North River Lobster Company anbietet, können Sie sich an diesen köstlichen Krebstieren erfreuen, unverkennbare Cocktails zurückwerfen und auf den Hudson River hinausfahren. Im Wesentlichen eine schwimmende Hummerbude, bis zu 450 Gäste können an Bord einer von vier bis sechs ungezwungenen (und kostenlosen!) 45-minütigen Abfahrten von Midtown aus starten, bei denen meeresfrüchtespezifischer Genuss (einschließlich einer Rohkostbar und Hummergerichten aus Maine) geboten wird gepaart mit viel zu waschen, einschließlich Cocktails in Einmachgläsern und frostigen Eimern Bier. Lesen Sie mehr über die North River Lobster Company.

  • Manhattan Architekturführungen mit AIANY

    Neben den von uns geliebten Schonersegeln hat Classic Harbour Line zwei Teak-Yachten im klassischen Stil in ihrer Flotte, auf denen Architekturtouren stattfinden, die von Mitgliedern der AIANY organisiert und erzählt werden. Wählen Sie aus verschiedenen Reiserouten, die von Chelsea Piers aus starten, wie die klassische "AIANY Around Manhattan Architecture Tour", die Manhattan umrundet. die "AIANY Lower Manhattan Architecture Tour" und mehr.Hören Sie sich gut informierte Kommentare zu Manhattans Architektur am Wasser an, während Sie leichte Vorspeisen und ein kostenloses alkoholisches Getränk genießen. Sehen Sie mehr bei sail-nyc.com.

  • Craft Beer Tours mit Urban Oyster

    Die Mikrobrauerei-Szene in NYC hat in den letzten Jahren einen positiven Aufschwung erlebt, und die Profis von Urban Oyster Tours führen die Gäste zu den Besten der Handwerksbraukultur der Stadt. Für die Sommer- und Herbstsaison hat sich das Unternehmen mit Manhattan by Sail zusammengetan, um eine zweistündige, auf Craft Beer spezialisierte Segeltour an Bord der Reederei anzubieten Clipper City Schiff, ein Replikat Clipper Schiff. Nippen Sie an fünf Craft-Bieren aus einer rotierenden Liste lokaler New Yorker Brauer, ergänzt durch Verkostungstipps von Bierprofis an Bord. Genießen Sie Käse- und Wurstsnacks. und genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf die Skyline von Lower Manhattan und die Freiheitsstatue. Weitere Informationen finden Sie unter manhattanbysail.com.