Parkgebühren bei MGM Resorts in Las Vegas beginnen bald | 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

AKTUALISIERT: Das Bezahlen von Parkgebühren ist jetzt eine Sache für MGM Resorts-Objekte. Auf dem gesamten Gelände und in der Nähe der Parkhäuser finden Sie Zahlstationen. Sie werden auch viele Parkplätze vorfinden, da dies derzeit eine gute Abschreckung für Besucher darstellt.

Was einst in Las Vegas selbstverständlich war, wird bald genauso verschwinden wie die ikonischen Strukturen der Vergangenheit auf dem Las Vegas Strip. Machen Sie Platz im Neon Boneyard, denn die kostenlosen Parkschilder brauchen ein neues Zuhause. MGM Resorts International hat soeben angekündigt, dass Gäste ab April bis Juni mit dem Parken ihrer Autos beauftragt werden.

Am 15. Januar 2016 folgte MGM Resorts International dem Dollar und entschied, dass es eine vorsichtige Entscheidung sei, die Landschaft von Las Vegas so zu verändern, dass das Endergebnis gestärkt wird. An der Oberfläche können Sie sehen, dass dies eine kluge Geschäftsentscheidung ist. Wenn Sie nach etwas mehr Einnahmen suchen, um die Spieleinnahmen zu senken, erscheint es logisch, ein paar zusätzliche Dollar von Ihren treuen Kunden zu bekommen. Wenn Sie ein Übernachtungsgast sind, können Sie damit rechnen, Ihr Auto auf einem MGM Resorts-Parkplatz zu parken. Ob es ein kluger Schachzug ist, wird irgendwann bekannt sein, aber wenn man bedenkt, wie viele Leute von Südkalifornien nach Las Vegas fahren, könnte dies wirklich interessant werden.

Es ist noch unklar, was Übernachtungen bedeuten. Wenn Sie in einem Nachtclub anhalten, spät abends essen, wird beim Verlassen des Parkhauses eine Parkgebühr erhoben. Das Valet-Parken wird ebenfalls betroffen sein, sodass diejenigen, die früher an Trinkgeldern gearbeitet haben, nun gezwungen sind, Autos für eine sehr geringe zusätzliche Entschädigung abzustellen.

"Die Besucherzahlen in Las Vegas steigen stetig, da die Gäste nach Las Vegas kommen, um unser gesamtes Freizeit- und Geschäftsangebot kennenzulernen", sagte Corey Sanders, Chief Operating Officer von MGM Resorts International. "Wir nehmen diese Änderung nicht leicht. Wir sind uns bewusst, dass dies eine signifikante Abweichung von einem seit langem etablierten Paradigma auf dem Las Vegas-Markt darstellt. Nach monatelanger Analyse sind wir jedoch der Ansicht, dass diese Verbesserungen und neuen Technologielösungen eine willkommene Ergänzung für unser Gesamterlebnis für Gäste sein werden. “

Irgendwie glaubt MGM Resorts, dass Besucher begeistert sein werden, nach einem Aufenthalt in ihrem Casino 40 USD zu zahlen. Die Wahrheit ist, dass die Besucher versuchen werden, andere Casinos zu besuchen, aber realistisch, wenn ein goldenes Ei auf dem Tisch liegt, wird der Rest der Strip Casinos dem Beispiel folgen. Es gibt noch keine Bestätigung dafür, aber Sie können sicher sein, dass ein wachsames Auge eines Bohnenkostenzählers in einer Unternehmenszentrale in Las Vegas jeden letzten Cent zählt, um festzustellen, ob dies in Las Vegas die Norm ist.

Erinnerst du dich an den Kampf um die Resortgebühr vor ein paar Jahren? Viele Menschen schrien und traten und einige Resorts entschieden sich dagegen. Bald wurde der Reiz des leichteren Geldes zu groß und die Resortgebühr wurde eine Sache.

Es ist überall so.

Gehen Sie nach Hawaii und versuchen Sie, Ihr Mietauto zu parken. Ja, das ist eine Gebühr von 15 bis 25 US-Dollar für das Parken über Nacht. Haben Sie in letzter Zeit versucht, ein Auto in einem Hotel in San Francisco oder New York zu parken? Ja, die Kosten sind absurd bei Preisen von bis zu 45 US-Dollar an einigen Stellen.

Inmitten dieser Ankündigung kündigte MGM auch Pläne für den Bau eines neuen Parkhauses mit 3000 Stellplätzen für die neue T-Mobile Arena, den Park und das neue Theater im Monte Carlo Casino an. Das sollte Anfang 2017 fertig sein.

Alle Hotels in der MGM Resorts-Familie, einschließlich Aria, Vdara, Bellagio, Mandalay Bay, Excalibur, New York und New York, Monte Carlo, Mirage, MGM Grand und Circus Circus, sind von dieser Änderung betroffen. Es ist zu beachten, dass der Circus Circus weiterhin über kostenlose Parkplätze verfügt, der Parkservice jedoch nicht mehr kostenlos ist.

Wie geht es weiter mit dem Ende der kostenlosen Getränke im Casino?