Indiana Soldaten und Matrosen Denkmal | 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Es ist der Grund, warum Indy "The Circle City" genannt wird und das Soldiers and Sailor Monument die Innenstadt seit über 110 Jahren definiert. Das Denkmal erkennt Hoosiers an, die im Unabhängigkeitskrieg, im Krieg von 1812, im Mexikanischen Krieg, im Bürgerkrieg, in den Grenzkriegen und im Spanisch-Amerikanischen Krieg gedient haben.

Monument Circle ist das Epizentrum von Indianapolis. Es empfängt Tausende von Besuchern während der Circle of Lights-Zeremonie, die jedes Jahr am Tag nach Thanksgiving stattfindet, und es wurden Hunderttausende von Besuchern während des Super Bowl XLVI empfangen. Der Monument Circle ist das Zentrum von Indianapolis. Alle Straßenadressen sind auf der Grundlage des Monument Circle nummeriert.

Das Design

Rund um den Globus gingen 70 Vorschläge bei Architekten ein. Bruno Schmitz aus Berlin, Preußen (Deutschland), erhielt den Zuschlag für das Projekt. Schmitz war ein bekannter und angesehener Architekt in Deutschland, hatte jedoch zuvor noch nicht in den USA gearbeitet. Für den Siegerentwurf bot Schmitz einen bemerkenswerten viktorianischen Entwurf an, teilweise einen ägyptischen Obelisken , teils romantische Skulptur, teils neobarock mit kaskadenförmigen Springbrunnen und theatralischen, bühnenartigen Gruppierungen. Der Entwurf füllte einen ganzen Stadtblock und wurde zum größten Bürgerkriegsdenkmal.

Schmitz brachte einen Bildhauer namens Rudolf Schwarz mit, der die Statuengruppen "Krieg" und "Frieden", "Der sterbende Soldat" und "Die Heimatfront" sowie die vier Eckstatuen für Infanterie, Kavallerie und Artillerie schuf und Marine.

Denkmal Wissenswertes

  • Das Denkmal ist 6 Zoll hoch und besteht aus grauem oolitischen Kalkstein aus den Steinbrüchen von Owen County. In dieser Höhe ist es nur 15 Fuß kürzer als die Freiheitsstatue.
  • Der Bau im Jahr 1902 kostete 598.318 US-Dollar. Es wurde geschätzt, dass der Bau eines ähnlichen Bauwerks heute mehr als 500 Millionen US-Dollar kosten würde.
  • Das Denkmal befindet sich auf dem Gelände, das ursprünglich von Alexander Ralston als Standort für ein Gouverneurshaus entworfen wurde.
  • Während der Zeremonie des Lichterkreises ist das Denkmal mit 4.784 bunten Lichtern, 52 Girlanden und 52 überlebensgroßen Verzierungen bedeckt. Die Zeremonie findet seit über 50 Jahren auf dem Monument Circle statt und über 100.000 Zuschauer sind anwesend.

Oberst Eli Lilly Civil War Museum

Das Bürgerkriegsmuseum von Colonel Eli Lilly befindet sich am Fuße des Denkmals. Das Museum ist von 10:30 bis 17:30 Uhr geöffnet. und der eintritt ist frei.

Souvenirladen und Beobachtungsebene

Das Soldiers & Sailors Monument verfügt auch über einen Souvenirladen und eine Beobachtungsebene, die von Freitag bis Sonntag von 10:30 bis 17:30 Uhr geöffnet sind. Die Beobachtungsstufe bietet einen 360-Grad-Blick auf die Stadt in 275 Fuß Höhe. Wenn Sie aufsteigen möchten, können Sie die 331 Stufen nach oben bewältigen. Oder nehmen Sie den Aufzug und beenden Sie die letzten 31 Stufen. Wenn die Außentemperatur 95 Grad oder mehr erreicht, ist die Beobachtungsstufe aus Sicherheitsgründen nicht verfügbar.