Französische FKK-Strände und FKK-Resorts | 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Willst du nackt am Strand sein? Oder sind Sie ein Naturist und möchten die ganze Erfahrung des Einkaufens, Schwimmens und Essens ohne Ihre Kleidung an haben?

Spanien könnte das beliebteste Land in Europa für nackte Badestrände, aber ohne Zweifel hat Frankreich das beste FKK-Resorts. Außerdem hat Frankreich die Küste und das Wetter. So ist es nicht verwunderlich, dass einige der beliebtesten FKK-Spots der Welt in Südfrankreich liegen.

Es ist auch alles sehr gut organisiert, also mach dir keine Sorgen, wenn du ein bisschen nervös bist, wenn du dich in diesen FKK-Hafen wagst. Die französische Föderation des Naturismus erkennt die vielen FKK-Campingplätze offiziell an und überprüft sie, während offizielle Jugendorganisationen dies ebenfalls tun.

Sie werden auch viele FKK-Strände in Frankreich. Entlang der Küste, an ausgewiesenen FKK-Stränden sowie an abgelegenen Orten und auf den kleinen Inseln abseits des Festlandes ziehen sich die Menschen völlig aus.

Wo hin

Es gibt zwei Gebiete, die sich am besten für FKK-Resorts und FKK-Strände eignen: die Atlantikküste im Westen Frankreichs und das Languedoc Roussillon im glitzernden Mittelmeer.

Die Atlantikküste

Wenn Sie das Gefühl des Surfens auf Ihrer nackten Haut mögen, dann machen Sie sich auf den Weg zu den Resorts entlang der Atlantikküste. Die FKK-Resorts erstrecken sich entlang der Gironde zwischen der Mündung des Flusses Gironde, der Bay d'Arcachon und dem glamourösen Ferienort Biarritz.

Es ist ein wunderschönes Gebiet mit riesigen Kiefernwäldern und Bordeaux als Hauptstadt. Bordeaux wurde in den letzten Jahren renoviert; Heute ist es eine der beliebtesten Städte in Frankreich. Es gibt also viele Sehenswürdigkeiten, wenn Sie es ertragen können, von Ihrem kleinen Paradies zwischen den duftenden Bäumen oder Ihrem Handtuch an den herrlichen Stränden getrennt zu werden.

Es gibt vier bekannte FKK-Resorts an diesem riesigen Sandstrand, der fast ein einziges nacktes Resort darstellt. Die Orte, die Sie ausprobieren sollten, sind Montalivet, wo das erste FKK-Resort der Welt in Grayan-l'Hôpital, Le Porge und Vieille Saint Girons gegründet wurde. Alle Resorts sind familienfreundlich, gut geführt und organisiert und verfügen über genügend Einrichtungen, sodass Sie während Ihres gesamten Urlaubs keine Nähte anlegen müssen, es sei denn, Sie entscheiden sich dafür.

Das Mittelmeer

Languedoc-Roussillon ist ein weiteres wunderbares Gebiet für FKK-Strände und FKK-Resorts. Wie an der Westküste Frankreichs ist das Wetter großartig und die Landschaft wunderschön.

Die Küste verläuft von Montpellier über Narbonne bis nach Perpignan. Im südlichen Teil gibt es mehrere FKK-Ferienzentren südlich des kleinen Ferienortes Leucate. Auf einem schmalen Landstreifen im Westen blicken sie auf das glitzernde Mittelmeer. nach Osten in Richtung der riesigen Salzlagune. Es handelt sich um familienfreundliche Ferienorte, die keines der eher erotischen Gewänder und Gefühle des berühmtesten FKK-Resorts aller Zeiten, Cap d'Agde, aufweisen.

Das Village Naturiste Aphrodite liegt nur 35 km nördlich von Perpignan und ist ein familienfreundliches FKK-Resort. Es ist ruhig (keine Diskotheken in der Nacht) und hat eine gute Kabinenunterkunft.

Es gibt einen herrlichen mediterranen Garten sowie viele sportliche Aktivitäten, von Tennis bis Windsurfen, und es hat einen eigenen Yachthafen.

Cap d'Agde

Cap d'Agde liegt auf einem kleinen Landstrich westlich von Béziers und südlich von Montpellier. Es ist das bekannteste FKK-Resort in Frankreich, möglicherweise in Europa. Es ist groß, mit einem ganzen Dorf, in dem Sie nackt einkaufen, die Bank ohne Kleidung benutzen und den nackten Lebensstil auf die Probe stellen können. Es kann risikoreicher und erotischer sein als die anderen ruhigeren Resorts und ist mehr auf Erwachsene ausgerichtet. Es gibt auch einen guten Strand in der Bucht. Die gesamte Anlage ist sehr gut organisiert und viel Spaß und viele Menschen kommen Jahr für Jahr zurück.

Sie können auch im Hotel Eve übernachten, dem einzigen Hotel im Resort. Es wurde renoviert und obwohl es nur ein 3-Sterne-Hotel ist, ist es jetzt elegant und komfortabel.

Ile de Levant

Weiter, an der Küste hinter Marseille, stößt man auf die kleine Ile de Levant. In der Nähe von Toulon befindet sich die Inselgruppe Iles d'Hyères. Bereits in den 1930er Jahren wurde hier das erste FKK-Dorf gegründet. Heute ist es eine ruhige kleine Insel mit dem Plage des Grottes Als FKK-Strand ausgewiesen, an dem Sie sich ausziehen müssen.

St. Tropez

Ohne die Erwähnung von St. Tropez und seinem berühmten Tahiti Plage kann man nicht über Nacktheit im Mittelmeer sprechen. Berühmt geworden, und berüchtigt, in den 1960er Jahren von Brigitte Bardot, St. Tropez wurde schnell der Ort alles entblößen. Es mag von anderen Orten überholt worden sein, aber es hat immer noch viel Glanz und Glamour.