Die besten glutenfreien Restaurants in Atlanta | 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim
  • Die glutenfreiesten Restaurants in Atlanta

    Wenn Sie nicht mit dem überfüllten Glanz eines venezolanischen Arepa-Sandwichs vertraut sind, können Sie sich verwöhnen lassen. Arepa Mia betreibt an seinen beiden Standorten eine 100-prozentig glutenfreie Küche (ein Stand am Sweet Auburn Curb Market im beliebten historischen Viertel Old Fourth Ward und ein stationärer Standort in Avondale Estates) beeindruckende Auswahl an venezolanischen Gerichten, darunter gefüllte Arepas, Empanadas, Cachapas, Tostones und vieles mehr.

    Alle Speisen auf der Speisekarte von Arepa Mia sind glutenfrei, da sich die Küche nicht auf Weizenmehl, sondern auf Maismasa stützt, um frisches Gemüse, Proteine, Kräuter, Saucen und Gewürze zu umhüllen, die alle von Natur aus glutenfrei sind.

    Favoriten zu pflücken ist so gut wie unmöglich, aber mit einem frisch gepressten Passionsfruchtsaft und einer Arepa Sifrina (Maiskuchen gefüllt mit Hähnchenschnitzel, Salat, Tomaten, Avocado, Guayanes-Käse, Thai-Chili und gebratenen süßen Kochbananen) kann man nichts falsch machen. .

  • ATL Glutenfreie Restaurants: Bantam + Biddy

    Glutenfreie Gäste mit Brathähnchenleiden können ihre Augen trocknen. Das Bantam + Biddy bietet eine reichhaltige Auswahl an Gerichten aus dem Süden, darunter eine große Auswahl an glutenfreien Speisen wie Brathähnchen, Hähnchentender, Sandwiches, Maisbrot und Beilagen. Während das Menü nicht zu 100 Prozent glutenfrei ist, können Sandwiches mit glutenfreiem Brot hergestellt werden. Auf der Speisekarte wird mit einem praktischen "GF" -Symbol deutlich angegeben, welche Produkte glutenfrei sind.

    Schauen Sie in diesem ungezwungenen Restaurant vorbei und probieren Sie eine gesündere Variante dekadenter Lebensmittel. Bantam + Biddys GF-Teig wird aus Reis- und Tapiokamehlen hergestellt, die feuchte Hähnchenstreifen, Trommelstöcke oder Brüste mit einer leichten und knusprigen Schicht panierter Güte umhüllen. Das von Natur aus glutenfreie Jalapeño-Maisbrot ist ein besonderer Leckerbissen, da die meisten Bäcker der ansonsten glutenfreien Zutatenliste von Maisbrot Weizenmehl hinzufügen, um die Textur und Konsistenz zu verbessern.

    Wenn Sie sich verwöhnen lassen möchten, probieren Sie die gebratenen Hühnchentender mit einer Beilage Entenfett-Pommes und Salat mit Orangen-Karotten-Vinaigrette oder bestellen Sie den gehäuften Southern Cobb-Salat - gemischtes Gemüse, Patak-Speck, Tomate, Avocado, JB Bauernei, Blauschimmelkäse und Pekannüsse, gekrönt von gebratenen Hähnchenfilets.

    Wenn Brathähnchen nicht zu Ihnen passt, probieren Sie das gebratene Lachsfilet aus Maine mit Dill-Senf-Sauce und den Hackbraten aus grasgefüttertem Rindfleisch und Tomatensauce. Oder probieren Sie bodenlose Mimosen beim Brunch am Wochenende, ergänzt durch die große Hühnerbratpfanne: Käse-Hühner-Kartoffel-Hasch mit drei gebratenen Hühnchentendern und drei Eiern (lassen Sie sich pochieren).

  • ATL Glutenfreie Restaurants: Upbeet

    Dieser sofort grammierbare Ort auf der Westseite ist auf allergenfreundliche Bio-Schalen, Salate und Smoothies spezialisiert. Stellen Sie Ihre eigene Mahlzeit zusammen und wählen Sie zwischen Reis und / oder Gemüse, Proteinen wie Agave-Sriracha-Tofu, gegrilltem Hähnchen, frischem Obst und Gemüse und über einem Dutzend Dressings wie Cashewkalk und Curry-Kokosnuss.Fühlen Sie sich unentschlossen? Die Aloha Bowl mit Bambusreis, Mango, frischem Jalapeños, Frühlingszwiebeln, Avocado, geröstetem Macadamia und hausgemachtem Ingwermiso-Dressing mit fairem Handel, gefangenem Thunfischsack ist immer eine gute Wahl und zu 100% glutenfrei. Die Portionen sind großzügig, so dass Sie wahrscheinlich genug übrig haben, um eine weitere Mahlzeit zu sich zu nehmen (und um den Schlag eines 15-Dollar-Salats zu lindern!). Süße und herzhafte Joghurt- und Smoothie-Schalen runden das Menü ab. Schlafen Sie nicht auf den Getränken, die von heißen oder kalten Superfood-Lattes wie Matcha und goldener Milch bis zu hausgemachten Limonaden wie Kurkuma und Holzkohle reichen.

  • ATL Glutenfreie Restaurants: Blumenkind

    In diesem farbenfrohen Außenposten der nationalen Kette, der für gute Stimmung und noch bessere Preise sorgt, müssen Sie einfach nur "glücklich wählen". Von Avocado-Hummus-Vorspeisen bis hin zu Salaten, Körnerschalen und Wraps mit Gemüsefüllung - die gesamte Speisekarte ist vegan, paläo- und glutenfrei, freundlich und wird von Grund auf neu bezogen. Sie können leicht eine Mahlzeit aus den drei für $ 10 "Platten" zubereiten, die Seiten wie Red Chili glasierte Süßkartoffel mit Bok Choy und Sesam und geröstetem Butternusskürbis mit schwarzem Grünkohl, gerösteten Maulbeer- und Ahornkastanienvinaigrette aufweisen.

  • ATL Glutenfreie Restaurants: Himalaya-Gewürz

    Indisches Essen ist eine einfache und köstliche glutenfreie Option, da Weizenmehl in der Küche nicht häufig verwendet wird. Chai Pani, Masti, Bhojanic und andere erstklassige indische Restaurants in der Stadt sind großartige Optionen für Glutenvermeider, aber ein Favorit ist Himalayan Spice, das eine halb nepalesische, halb indische Speisekarte anbietet.

    Sie werden den Lamm-Tikka-Masala, den reichhaltigen Palak-Paneer und die üppig würzige Hühnchen-Korma lieben. Denken Sie daran, das Naan auszulassen und stattdessen nach Pappadam zu fragen. Oft aus Linsen-, Kichererbsen-, Kartoffel-, Tapioka- oder Reismehl hergestellt, ist knuspriges und waifartiges Pappadam eine zufriedenstellende und natürlich GF-Alternative zu Naan, das aus Weizenmehl hergestellt wird.

  • ATL Glutenfreie Restaurants: Minero

    Minero, ein weiteres Restaurant des Ponce City Market, ist Sean Brocks erster Ausflug nach Atlanta, der mit dem James Beard Award ausgezeichnet wurde. Die Speisekarte bietet lebendige und moderne Gerichte, die von duftenden Gewürzen, reichhaltigen Zutaten und kühnen Geschmackskombinationen inspiriert sind, die für die mexikanische Küche typisch sind. Dank der Verwendung von selbst gemachten Maistortillas und Mais-Chips ist die Speisekarte nahezu glutenfrei.

    Vermeiden Sie Burritos (die aufgrund ihrer Größe aus Tortillas mit Mehl hergestellt werden), Churros und gebratenen Wels. Obwohl mexikanisches Essen normalerweise zöliakiefreundlich ist, steigert Brock die traditionelle Küche mit modernen Einflüssen und einer unerbittlichen Einhaltung der Qualität - sein Team probierte Dutzende von Maissorten, bevor es sich für seine drei Lieblingsverkäufer entschied. Jeden Tag mahlt das Minero-Team den Mais im eigenen Haus und stellt mit Hilfe eines alten Nixtamalisierungsverfahrens täglich die frische Masa für seine Tortillas her.

    Die außergewöhnlich sättigenden und herzhaften Chilaquiles sind hier ein Muss - Maistortillachips sind mit Erbstückbohnen und Schweinefleisch, Spiegelei und Avocado überzogen und mit Crema, Salsa und Queso-Fresko übergossen. Das epische Taco-Kit, das 20 warme Tortillas, Cotija-Käse, gehackte Zwiebeln, Salsa Verde, Koriander, Limetten und eine Auswahl von zwei Fleischsorten umfasst, ist eine ansprechende und kreative Option für eine Gruppe von Taco-Liebhabern (oder einen sehr hungrigen Tacoholiker).

  • ATL Glutenfreie Restaurants: Onkel Maddio

    Zöliakiekranke haben wie jeder andere ein unersättliches Verlangen nach Pizza. Danken Sie den Pizzagöttern für Onkel Maddios, einen familienfreundlichen, flotten Zwischenstopp. Die GF-Krusten aus Reismehl, Tapiokamehl und Kartoffelstärke sind dünn und knusprig, eine Kombination, die für die meisten Pizzastopps nur schwer zu erreichen ist.

    Wählen Sie die Zutaten für Ihre dünne und knusprige glutenfreie Kruste oder wählen Sie aus den typischen Aromen. Probieren Sie die Southwest Baja, die gegrilltes Hähnchen, Salsa aus schwarzem Bohnenmais, Jalapeños, Koriander und hausgemachte Chipotle-Ranch-Dressing über Tomaten-Basilikum-Sauce mit Mozzarella und Cheddar-Käse erstickt.

  • ATL Glutenfreie Restaurants: FuegoMundo

    Dieses entspannte Restaurant befindet sich in einem Einkaufskomplex nördlich von Buckead in Sandy Springs. Lateinamerikanische und lateinamerikanische Fusionsrezepte ergänzen das Menü. Viele davon sind vegan, glutenfrei, koscher, vegetarisch oder eine Kombination aus allen oben genannten Rezepten. Aber FuegoMundo opfert nicht den Geschmack, wenn er Weizenmehl aus seinen Gerichten streicht. Vielmehr kann eine gekonnte Kombination aus frischen Produkten (wie Koriander, Radicchio und Bok Choy) und Gewürzen (wie Zatar, Ingwer und Paprika) dort eingesetzt werden, wo das Gluten möglicherweise aufgehört hat.

    Beginnen Sie Ihr Essen mit dem käsigen Yucca-Brot (ohne Gluten, Soja und Milchprodukte) und genießen Sie die Magie der gesunden Zubereitungen von Inhaberin / Chefkoch Masha Hleap. Probieren Sie den argentinischen Churrasco mit Chimichurri, Reis, Bohnen und Kochbananen oder den Quinoa Veggie Salad Supreme.