Die 9 besten Boutique-Hotels von Mexiko-Stadt im Jahr 2019 | 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Unsere Redakteure recherchieren, testen und empfehlen unabhängig die besten Produkte und Dienstleistungen. Hier erfahren Sie mehr über unseren Überprüfungsprozess. Wir können Provisionen für Einkäufe erhalten, die über die von uns ausgewählten Links getätigt werden.

Wenn Sie sich für eine Unterkunft in Mexiko-Stadt entscheiden, gehen Sie in die Boutique. In der kosmopolitischen Hauptstadt des Landes gibt es Dutzende von Hotels mit versteckten Juwelen, insbesondere in den kühlen Vierteln Condesa und Roma. Stilvolle, charaktervolle Zimmer mit durchdachten Details geben Ihnen das Gefühl, bei einem trendigen Freund zu wohnen, und mit weniger Gästen kann das Personal den kleinen Dingen mehr Aufmerksamkeit schenken. Sie werden auch eine authentischere Erfahrung davon bekommen, wie es ist, dort zu leben, verglichen mit einem generischen Kettenhotel. Warnung: Es kann sein, dass Sie sich so sehr in Ihr zweites Zuhause verlieben, dass Sie gezwungen werden müssen, aus Ihrem Zimmer zu treten und zu schreien, wenn Sie auschecken möchten. Hier bleibt unsere absolute Lieblingsboutique in Mexiko-Stadt.

Bester Overall: Das Rote Baumhaus

Siehe Preise auf TripAdvisor

Siehe Preise auf TripAdvisor

Siehe Preise auf TripAdvisor

Siehe Preise auf TripAdvisor

Siehe Preise auf TripAdvisor

Siehe Preise auf TripAdvisor

Siehe Preise auf TripAdvisor

Siehe Preise auf TripAdvisor

Siehe Preise auf TripAdvisor

Das Hotel Downtown Mexico befindet sich im historischen Zentrum von Mexiko-Stadt, zwei Blocks vom Zocalo, dem wichtigsten historischen Platz der Stadt, entfernt. Verdeckt von einer bescheidenen dreistöckigen Steinfassade an einer belebten Straße, verbirgt sich hinter der Mauer eine Oase in der Stadt. Das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Gebäude verfügt über eine Dachterrasse mit einem Pool, einer Bar und einem Whirlpool, die Blick auf die kunstvolle Architektur der Region bietet. Es gibt auch eine luftige Lobby im Außenbereich und einen Frühstücksbereich. Alt trifft Neu in 17 Zimmern, die modern und schick sind, aber dennoch der Geschichte des Gebäudes huldigen. Originale hohe Decken (die die bereits großzügigen Räume noch größer wirken lassen), unverputzte Ziegel- und Betonwände sorgen für die Essenz des Gebäudes aus dem 17. Jahrhundert, während Möbel aus der Mitte des Jahrhunderts und übermoderne Badezimmer für zeitgemäßen Luxus sorgen. Die meisten Zimmer verfügen über bescheidene schmiedeeiserne Balkone mit Blick auf die Straße oder einen Innenhof. Das Azul Historico, ein Restaurant, in dem sowohl Einheimische als auch Besucher exquisite mexikanische Küche genießen, befindet sich im Innenhof im Erdgeschoss.