Mieten eines Fahrers oder einer Limousine in Los Angeles | 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Egal, ob Sie ein Rockstar sind oder sich einfach nur wie einer fühlen möchten, wenn Sie auf dem Rodeo Drive abgesetzt werden oder nur sicherstellen möchten, dass Sie pünktlich dort sind, wo Sie sein müssen, können Sie ein Auto und einen Fahrer mieten Chauffeur Sie in Los Angeles. Sie können auch einen Fahrer beauftragen, um Ihr Auto zu fahren, wenn Sie selbst in die Stadt fahren. Die meisten Limousinen- oder persönlichen Fahrerdienste haben eine Mindestverpflichtung von drei Stunden.

Vorteile für die Anmietung eines Fahrers in Los Angeles

  • Stress reduzieren. In Los Angeles zu fahren kann stressig sein, besonders wenn Sie sich nicht auskennen, nicht daran gewöhnt sind, in einer großen Stadt zu fahren oder es gewohnt sind, auf der anderen Straßenseite zu fahren. Wenn Sie das Fahren von jemand anderem ausführen lassen, wird dieser besondere Stress von Ihrem Urlaub oder Ihrer Geschäftsreise beseitigt.
  • Fit für mehr Spaß. Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind, müssen Sie eine gewisse Zeit damit verbringen, Karten und Routen zu studieren und nach Parkplätzen zu suchen, zu Fuß zum und vom Parkplatz zu gehen oder in langen Parkschlangen an einigen Sehenswürdigkeiten zu warten. Ein Fahrer macht diese Zeit für die eigentliche Unterhaltung frei. Wenn Sie Meilensteine ​​hüpfen und nicht an jedem Ort viel Zeit verbringen möchten, kann Sie ein Fahrer vor das chinesische Theater setzen, um Ihr Foto mit berühmten Handabdrücken aufzunehmen und in 10 Minuten zu warten oder Sie abzuholen.
  • Schneller ans Ziel Professionelle LA-Fahrer kennen normalerweise die Abkürzungen oder schnelleren Alternativen, um die Zeit im Verkehr zu verkürzen. Im Gegensatz zu einem Taxi, das möglicherweise einen Anreiz bietet, Sie länger im Auto zu halten, gibt es für einen Limousinenfahrer, den Sie für diesen Tag gebucht haben, keinen Anreiz, Sie länger als nötig im Auto zu halten. Natürlich sind Autofahrer mit bestimmten Bereichen besser vertraut als andere (insbesondere Fahrer mit Mitfahrgelegenheit), sodass selbst Profifahrer in Gegenden, die sie trotz GPS nicht kennen, möglicherweise falsch abbiegen können.
  • Verkehrszeit Arbeitszeit machen. Wenn Sie beruflich in LA sind und einen Fahrer haben, können Sie die Verkehrszeit nutzen, um E-Mails und Anrufe nachzuholen oder sogar ein Nickerchen zu machen, ohne das Risiko eines Kotflügels.
  • Verhindern Sie DUI und andere Tickets. Wenn Sie in der Stadt sind, um zu feiern, wird das Risiko von DUI beseitigt, und Sie können problemlos in Clubs hüpfen, ohne an jedem Veranstaltungsort nach Parkplätzen suchen und diese bezahlen. Eine Aufteilung zwischen einer Gruppe von Freunden kann tatsächlich ein Schnäppchen sein. Es verhindert auch, dass Sie andere Fahr- und Parktickets erhalten, die dazu führen, dass Sie mit den LA-Fahrgesetzen und den Parkbeschränkungen nicht vertraut sind.

6 WEGE, EINEN FAHRER IN LA ZU MIETEN.

1. Mieten Sie einen Fahrer für Ihre Miete

Mit dem Chauffeur Drive-Programm von Avis können Sie einen Fahrer zusammen mit Ihrem Mietwagen mieten.

2. Mieten Sie einen Fahrer, um Ihr eigenes Auto zu fahren

Das Avis-Programm verwendet Chauffeure aus dem WeDriveU-Programm. Sie können jedoch auch einen professionellen Fahrer direkt über WeDriveU.com einstellen, um Ihr Auto zu fahren, wenn Sie nicht im LA-Verkehr navigieren oder einen bestimmten Fahrer haben möchten, für den Sie sich frei fühlen können Feiern Sie Ihren Weg durch die Stadt.

3. Mieten Sie eine Limousine mit Chauffeur

Es gibt Dutzende von Autodiensten in der Gegend von Los Angeles, die Sie nur für Ihren Flughafentransfer oder für Ihre gesamte Reise nutzen können. Limousinen sind in allen Formen und Größen erhältlich, von Luxus-Stadtautos bis hin zu Stretch-SUVs. Auf Limos.com können Sie Preise vergleichen und Limousinenservices von verschiedenen Limousinenservices in Los Angeles buchen.
Drive4Me Personal Driving Service in Orange County bietet Limousinen mit Chauffeur oder Luxusautos an oder stellt einen professionellen Fahrer zur Verfügung, der Sie in Ihrem eigenen Auto fährt.

4. Mieten Sie einen elektrischen Tesla mit Chauffeur

Für Umweltbewusste ist Motev ein Unternehmen, das von Morgan Freemans langjährigem Fahrer gegründet wurde - mit der Unterstützung des Schauspielers - und das einen elektrischen Tesla mit Chauffeur sendet, um Sie durch LA zu fahren.

Die Fahrer müssen über einen Führerschein der Klasse B verfügen und CPR- und Sicherheitstests bestehen. Executive Protection von Aecon Global Security ist als Add-On verfügbar.

5. Lassen Sie Ihr Hotel Ihr Auto buchen

Die Luxushotels in Los Angeles haben häufig Vereinbarungen mit bestimmten Autoservices und können diese über den Concierge-Schalter für Sie arrangieren.Sparen Sie sich den Aufwand, herauszufinden, welche Firma Sie nutzen sollten, und rufen Sie den Concierge vor Ihrem Aufenthalt an, damit er sich darum kümmert, dass Sie das Auto am Flughafen abholt. Vergessen Sie nicht, dem Concierge ein Trinkgeld zu geben.

6. Verwenden Sie eine Ride-Share-App

Über die offiziellen Autodienste hinaus können Sie jetzt eine Privatperson dazu bringen, mit Smartphone-Apps wie Uber, Lyft und Sidecar in ihrem Auto herumzufahren. Weitere Informationen zur Verwendung von Mitfahrgelegenheiten in Los Angeles