Besuchen Sie das Hillwood Museum & Gardens in DC | 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Das Hillwood Museum and Gardens ist das ehemalige Anwesen der Kunstsammlerin und Philanthropin Marjorie Merriweather Post, der Erbin des Post Cereal Fortune. Das historische Anwesen befindet sich in der Nähe des Rock Creek Parks im Nordwesten von Washington, DC und zeigt „die umfassendste Sammlung russischer imperialer Kunst des 18. und 19. Jahrhunderts außerhalb Russlands“.

Die Kunstsammlung

Post war ein leidenschaftlicher Kunstsammler, der eine großartige Sammlung russischer Kunst zusammenstellte, darunter Gemälde, Möbel, Fabergé-Eier, Schmuck, Glas und Textilien. Das 36-Zimmer-Museum bietet auch eine beeindruckende Sammlung französischer Dekorationskunst aus dem 18. Jahrhundert, darunter Möbel, Wandteppiche und Porzellan. Die 25 Hektar großen Gärten umfassen einen kreisförmigen Rosengarten; ein formelles französisches Parterre, ein großer halbmondförmiger Mondrasen; Ein traditioneller japanischer Garten, ein Wasserfall und ein Gewächshaus für Orchideen.

Das Hillwood Museum & Gardens bietet das ganze Jahr über eine Vielzahl von Programmen, darunter Vorträge, Gartenwanderungen, Workshops sowie Musik- und Theateraufführungen. Besuchen Sie den Museumsshop und finden Sie eine große Auswahl an Büchern, Schmuck, Schreibwaren und anderen Geschenken. Das Museum Café bietet eine Auswahl an Salaten und Sandwiches sowie Nachmittagstee.

Besuchstipps

  • Besuchen Sie Dienstag bis Freitag, da die Attraktion weniger frequentiert ist als am Wochenende
  • Die Besichtigung dauert zwei bis drei Stunden, einschließlich der Zeit, um durch die Gärten zu streifen
  • Machen Sie eine Führung und stellen Sie Fragen
  • Nehmen Sie an einem Sonntagnachmittagstee teil (Reservierung erforderlich)
  • Besuchen Sie ein saisonales Festival wie das Faberge Egg Family Festival (Ostern), das French Festival (Juli) oder das Russian Winter Festival (Dezember)

Dahin kommen

Das Hillwood Museum & Gardens befindet sich in der 4155 Linnean Avenue, NW, zwischen den Stadtteilen Cleveland Park und Van Ness am Rande des Rock Creek Park im Nordwesten von Washington, DC. Die Liegenschaft befindet sich in einer Wohngegend etwa fünf Meilen nördlich von Downtown und eine Meile nördlich des National Zoo. Die nächste U-Bahnstation, Van Ness / UDC, liegt 1,6 km entfernt. Metrobus hält 800 m entfernt an der Ecke Connecticut und Tilden Street NW. Kostenlose Parkplätze stehen vor Ort zur Verfügung. Hinweis: Das Parken in der Nachbarschaft ist verboten.

Eintritt und Führungen

Auf der Website finden Sie die aktuellsten Informationen zu den Eintrittspreisen. Führungen durch Dozenten und Audiotouren in Eigenregie sind verfügbar. Reservierungen sind nicht erforderlich; Sie stehen für die Bequemlichkeit der Besucher zur Verfügung.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Hillwood Museum and Gardens

  • Nationaler Zoo
  • Nationale Kathedrale