Die 9 besten Touren in Marokko von 2019 | 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Unsere Redakteure recherchieren, testen und empfehlen unabhängig die besten Produkte und Dienstleistungen. Hier erfahren Sie mehr über unseren Überprüfungsprozess. Wir können Provisionen für Einkäufe erhalten, die über die von uns ausgewählten Links getätigt werden.

Marokko lockt seit jeher Reisende an. Seine Lage an der äußersten Nordspitze Afrikas, nur neun Meilen von Spanien entfernt, über der Straße von Gibraltar, macht es zu einem historischen Handelszentrum, und seine abwechslungsreiche Geografie, bemerkenswerte Kultur und köstliches Essen sind eine unendliche Quelle der Verzauberung für Touristen. Marokkos größere Städte sind leicht zu besuchen und bieten moderne Annehmlichkeiten und bekannt freundliche Menschen. Die Strandresorts an der Atlantik- und Mittelmeerküste bieten All-inclusive-Optionen, die das Reisen zum Kinderspiel machen abseits der ausgetretenen Pfade sollten Sie unbedingt eine Tour buchen.

In Marokko gibt es eine Reihe ausgezeichneter Reiseveranstalter, die das Reisen im Land zum Kinderspiel machen, den Transport und die Unterbringung koordinieren und häufig einen fachkundigen Reiseführer anbieten, der Ihnen helfen kann, die Geschichte und Kultur des Landes besser zu verstehen und einfach nur als Übersetzer zu fungieren Sie können leicht mit Einheimischen interagieren. Unabhängig von Ihrem Reisestil oder Ihrem bevorzugten Reiseziel stehen die Chancen gut, dass es eine wunderbare Tour für Sie gibt. Dies sind die besten Touren, die Marokko zu bieten hat.

Beste ausgedehnte Tour: Neun Nächte Marokko Private Tour ab Marrakesch

Obwohl diese Tour vom beliebten Touristenziel Marrakesch abreist, umfasst sie einige Ziele, die von Touristen weitaus weniger bereist werden. Daher ist sie eine gute Kombination aus beliebten Orten (die einen Besuch wert sind) und weniger bekannten Orten (die es auch sind) einen Besuch wert). Es ist eine Tour mit offenem Kiefer, Sie müssen also den Weg zurück von Chefchaouen nach Marrakesch oder in die Stadt finden, in die Sie fliegen (ganz einfach - es gibt jede Menge Busse und mietbare Privatwagen). Tag 1 führt Sie von Marrakesch in das Hohe Atlasgebirge mit einem Zwischenstopp an der berühmten Kasbah Ait Benhaddou und weiter nach Kalaat Mgouna, einer winzigen Stadt, die für den Anbau von Rosen und das Brennen von Rosenwasser bekannt ist, einem beliebten Parfüm und kulinarischen Bestandteil in diesem Teil der Welt.

Am nächsten Tag reisen Sie durch mehrere Berberdörfer auf dem Weg nach Merzouga, wo Sie Ihr Kamel und Ihren Führer treffen und darauf warten, Sie für ein Abenteuer über Nacht in die Wüste zu bringen. Tag 3 führt Sie durch das Atlasgebirge mit einem Stopp in Zaida zum Grillen nach Fes, wo Sie den größten Teil des vierten Tages verbringen, bevor Sie in die auffällige blau gestrichene Stadt Chefchaouen fahren, wo Ihre Tour endet.

Unser Prozess

Unsere Schriftsteller verbrachten 2 Stunden Recherche nach den beliebtesten Marokko-Touren auf dem Markt. Bevor sie ihre endgültigen Empfehlungen abgaben, überlegten sie 50 verschiedene Touren insgesamt und lesen über 75 Nutzerbewertungen (sowohl positiv als auch negativ). All diese Untersuchungen ergeben Empfehlungen, denen Sie vertrauen können.