Die 7 besten Nordlichttouren Islands im Jahr 2019 | 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Unsere Redakteure recherchieren, testen und empfehlen unabhängig die besten Produkte und Dienstleistungen. Hier erfahren Sie mehr über unseren Überprüfungsprozess. Wir können Provisionen für Einkäufe erhalten, die über die von uns ausgewählten Links getätigt werden.

Eines der spektakulärsten Naturwunder ist das Nordlicht (Aurora Borealis). Wenn Sie Island zwischen September und April besuchen, haben Sie die einmalige Gelegenheit, die atemberaubende Lichtshow in den Farben Grün und Lila zu erleben über den Himmel. Beachten Sie, dass das Sehen der Lichter - auch in den kältesten Wintermonaten - etwas Glück erfordert und Sie der Lichtverschmutzung in der Stadt entkommen müssen. Lokale Reiseleiter kennen einige der besten Orte, um nach den Lichtern zu suchen, so dass die Buchung einer Tour Ihre Chancen erhöhen kann. Grundlegende Busfahrten, Geländefahrten mit Jeeps und SUVs, Bootsfahrten, Motorschlittenfahrten und Kombitouren, die häufig Stopps an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Goldenen Kreises beinhalten, stehen zur Auswahl.

Während die meisten Touren von der Hauptstadt Reykjavik (in Südisland) starten, sollten Sie bedenken, dass je weiter Sie nach Norden fahren (zu Orten wie Akureyri oder Husavik), desto besser sind Ihre Chancen, die Lichter zu sehen. Viele Touren, die der Suche nach Lichtern gewidmet sind, bieten Reisenden eine zweite Chance, wieder kostenlos zu fahren, wenn die Lichter nicht zum ersten Mal angezeigt werden, während Kombinationstouren, die zusätzliche Attraktionen oder Aktivitäten enthalten, normalerweise nicht die gleiche Möglichkeit bieten. Hier sind die besten Nordlichttouren, die Sie buchen können, bevor Sie nach Island reisen, damit Sie frühzeitig mit Ihrem Abenteuer beginnen können.

Bestes Budget: Nordlichttour ab Reykjavik

Wenn Sie ein aktiver Reisender sind, der auf der Suche nach Abenteuern ist, kombinieren Sie das atemberaubende Nordlicht mit einem unterhaltsamen Schneemobil-Abenteuer. Mit dem Northern Lights Snowmobiling Experience auf dem Langjökull-Gletscher von Reykjavik Tour können Sie zwei Eimer-Listen-Elemente (Gletscherschneemobil und Nordlicht) abhaken. Das 10-stündige Erlebnis beginnt in Reykjavik mit dem Bustransfer von Ihrem Hotel zum Langjökull-Gletscher. Informationen erhalten Sie von Ihrem Reiseleiter. Dann ist es an der Zeit, Schneemobile für eine aufregende Fahrt unter dem Sternenhimmel zur Beobachtungsbasis zu besteigen, wo sich Reisende aufwärmen und auf das Aufleuchten der Lichter warten können. Leichte Erfrischungen werden angeboten, aber Sie möchten ein paar Snacks mitbringen, während Sie auf die Lichter warten.