Wandern Sie Camelback-Gebirgspfad in zentralem Phoenix Arizona | 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Zehn Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie den Camelback Mountain besteigen

  1. Hunde sind nicht erlaubt.
  2. Bringen Sie viel Wasser und ein paar Snacks mit. Ein Rucksack ist vorzuziehen, damit Sie freihändig wandern können, besonders wenn Sie auf dem Cholla Trail über Felsen klettern.
  3. Die beiden Trails verbinden sich tatsächlich oben, so dass man den einen und den anderen hinauf und hinunter klettern kann. Denken Sie jedoch daran, dass Sie nicht auf diese Weise zu Ihrem Auto zurückkehren, es sei denn, Sie planen, es zweimal bei einem Ausflug zu erwandern!
  4. Während Sie das ganze Jahr über wandern können, sollten Sie im Sommer sehr früh dort sein. Um 8 Uhr morgens ist es schon heiß und nachts im Sommer kühlt es hier nicht wirklich ab.
  1. Tragen Sie Wanderschuhe oder feste, unterstützende Wanderschuhe. Nicht alle Streckenabschnitte sind gleichmäßig benotet.
  2. Bleiben Sie auf den markierten Wegen. Es gibt Wüstenbewohner in der Wüste, mit denen Sie auf Ihrer Wanderung nicht fertig werden möchten.
  3. Auf der Cholla-Seite des Berges gibt es nicht viel Schatten. Tragen Sie Sonnencreme, einen Hut und eine Sonnenbrille für jede Wanderung.
  4. Denken Sie daran, dass Wanderer das Vorrecht haben.
  5. Das Parken auf beiden Wegen ist ausgesprochen frustrierend. Kommen Sie früh und außerhalb der Stoßzeiten, wie zum Beispiel an Wochentagen im Herbst und Winter. Fahrgemeinschaft. Möglicherweise müssen Sie eine Meile von Ihrem Parkplatz entfernt gehen, bevor Sie überhaupt mit Ihrer Camelback Mountain-Wanderung beginnen können!
  1. Genießen Sie die schöne Aussicht auf Phoenix und Scottsdale!