Die besten Museen in Frankfurt | 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Dieses Kunstmuseum am Flussufer beherbergt eine der bedeutendsten deutschen Sammlungen alter Meister. Das Städel, das oft mit dem Louvre in Paris verglichen wird, bietet einen faszinierenden Überblick über siebenhundert Jahre europäischer Kunstgeschichte ab dem 14. Jahrhundertth Jahrhundert bis zum 20th Jahrhundert. Sie sehen Meisterwerke von Dürer, Botticelli, Rembrandt, Vermeer, Degas, Matisse, Monet, Renoir, Picasso, Kirchner, Beckmann, Klee, Speck, Richter und Kippenberger.

  • Adresse: Schaumainkai 63 60596 Frankfurt am Main
  • Info: [email protected]; 49 (0) 69-605098-200
  • Std: Dienstag, Mittwoch, Samstag, Sonntag 10-18 Uhr; Donnerstag, Freitag 10 - 21 Uhr; montags geschlossen
  • Museum für Moderne Kunst Frankfurt

    Das Frankfurter Museum für Moderne Kunst ist nicht nur bekannt für seine umfangreiche Sammlung, die sich seit 1960 auf internationale Kunst konzentriert und Meisterwerke von Roy Lichtenstein, Joseph Beuys, Andy Warhol und Gerhardt Richter präsentiert, sondern auch für seine beeindruckende Architektur. Das vom Wiener Architekten Hans Hollering entworfene Museum hat eine dreieckige Form und wird von den Einheimischen "das Stück Kuchen" genannt. Die 1991 eröffneten Sammlungen umfassen über 5.000 Werke internationaler Kunst.

    • Adresse: Domstraße 10, 60311 Frankfurt am Main
    • Info: mmk (at) stadt-frankfurt.de
    • Std: MMK1 / 3: Dienstag bis Sonntag 10: 30–18 Uhr; Mittwoch 10-20 Uhr; montags geschlossen
      MMK2: Dienstag bis Sonntag 11-18 Uhr; Mittwoch 11 - 20 Uhr; montags geschlossen
  • Deutsches Filmmuseum

    Filmfans sollten das nicht verpassen Deutsches Filmmuseum (Deutsches Filmmuseum) am Frankfurter Ufer. Das Museum erforscht die Kunst und Geschichte des bewegten Bildes, angefangen von den Anfängen mit der Laterna Magica und der Camera Obscura bis hin zu den Replikatstudios und Spezialeffekten der heutigen Filmindustrie.

    Es gibt auch viele praktische Exponate; Sie können eine Verfolgungsjagd nachstellen oder mit Hilfe eines Bluescreens eine Zauberteppichfahrt über Frankfurt unternehmen. Und natürlich gibt es ein Kino, in dem alle Filme in der Originalversion gezeigt werden.

    • Adresse: Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main
    • Information & Reservierung: 49 (0)69 961 220 220
    • Öffnungszeiten: Dienstag 10-18 Uhr; Mittwoch 10-20 Uhr; Donnerstag bis Sonntag 10-18 Uhr
  • Senckenberg Museum

    Das Senckenberg Museum ist eines der größten naturhistorischen Museen in Deutschland und ein faszinierender Ort für Jung und Alt.

    Das Museum zeigt mehr als 400.000 Exponate, von fossilen Amphibien, amerikanischen Mammuts und ägyptischen Mumien bis zu vielen weiteren der berühmtesten Attraktionen des Museums. Dazu gehören Europas vielfältigste Ausstellungen großer Dinosaurierskelette, darunter ein beeindruckender Tyrannosaurus Rex. Entdecken Sie das Universum mit Exponaten, die alles vom "Urknall" bis zum Ursprung unseres Planeten abdecken.

    • Adresse: Senckenberganlage 25, 60325 Frankfurt
    • Info: [email protected]; 49 (0) 69 / 7542-0
    • Std: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 9-17 Uhr; Mittwoch 9-20 Uhr; Samstag, Sonntag 9-18 Uhr
  • Schirn Kunstalle

    Mitten in der Frankfurter Altstadt gelegen, ist die Schirn Kunsthalle der wichtigste Ausstellungsort für moderne und zeitgenössische Kunst. Die Schirn arbeitet eng mit renommierten Museen wie dem Museum of Modern Art in New York und dem Centre Pompidou in Paris zusammen und präsentierte in wechselnden Ausstellungen und Retrospektiven Meister wie Wassily Kandinsky, Marc Chagall, Alberto Giacometti, Frida Kahlo, Yves Klein, Arnold Schönberg und Edvard Munch.

    • Adresse: Römerberg, 60311 Frankfurt am Main
    • Information & Reservierung: 49 069 299882-112
    • Öffnungszeiten: Dienstag, Freitag bis Sonntag 10-19 Uhr; Mittwoch, Donnerstag 10-22 Uhr; montags geschlossen
  • Liebighaus

    Das Liebighaus befindet sich in einer Villa aus dem 19. Jahrhundert in der Nähe des Mains und bietet eine fantastische Skulpturensammlung. Über 5000 Stücke sind ausgestellt, vom alten Ägypten, Griechenland und Rom bis zum Mittelalter und der Renaissance. Das Café im umliegenden Garten bietet wundervolle hausgemachte Kuchen.

    • Adresse: Schaumainkai 71, 60596 Frankfurt am Main
    • Information & Reservierung: 49 069 605098200
    • Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch, Freitag bis Sonntag 10-18 Uhr; Donnerstag 10 bis 21 Uhr; montags geschlossen.